1. Startseite
  2. Tablets
  3. Hersteller
  4. Sony
  5. Sony Xperia Tablet
  6. Sony Xperia Tablet Z

Sony Xperia Tablet Z Tablets

Mit dem Xperia Z versucht Sony seit kurzem den Smartphone-Markt umzukrempeln. Mit dem Xperia Tablet Z bringt Sony passend dazu ein neues Tablet auf den Markt, dass die gleiche Highend-Hardware nutzt wie das Smartphone, dazu aber mit noch größerer Bildschirmauflösung überzeugt.  Weiterlesen

Sony Xperia Tablet Z TabletsSchnelle Hardware
Das Sony Xperia Tablet Z nutzt den gleichen Chip wie auch sein kleiner Smartphone-Bruder, nämlich einen Snapdragon S4 Pro mit einem Quad-Core-Prozessor und einer der schnellsten verfügbaren Grafiklösungen für Android-Tablets. Der 1,5 GHz schnelle Prozessor bewältigt auch rechenintensive Aufgaben mühelos und kann viele Apps gleichzeitig verarbeiten, während der Adreno 320 Grafikchip auch in grafisch anspruchsvollen Titel vollends überzeugen kann. Ein zwei Gigabyte großer Arbeitsspeicher verspricht genug Ressourcen auch für Multitasking und speicherhungrige Programme.

Sony Xperia Tablet Z TabletsHervorragendes Display
Es ist kein Geheimnis, das Sony seine Bravia-Technik vom Fernseher-Segment auf Smartphones und Tablets übertragen hat, und so bietet auch das Sony Xperia Tablet Z einen hervorragenden Bildschirm, der mit seiner Auflösung von 1920 x 1200 Bildpunkten noch höher als nach FullHD-Standard auflöst. Auf einer Bildschirmdiagonale von 10,1 Zoll verspricht diese Auflösung eine perfekte Übersichtlichkeit, auch bei mehreren Webseiten nebeneinander. Das IPS-Panel bietet zudem mit einer exzellenten Farbtreue und hoher Blickwinkelunabhängigkeit echte Vorteile. Äußerlich wird das Display durch kratzfestes Mineralglas und darüber hinaus einer Bruchschutzfolie geschützt.

Sony Xperia Tablet Z TabletsAusgezeichnete Ausstattung
Wie bei Tablets üblich gibt es das Sony Xperia Tablet Z in vielen Ausstattungsvarianten, von denen es die 32-Gigabyte-Version nur mit Wi-Fi gibt, während die 16-Gigabyte-Version sowohl mit Wi-Fi als auch LTE erhältlich ist. Alle Versionen unterstützen neben GPS auch die verbesserte Glonass-Navigation, Bluetooth 4.0 für den lokalen und drahtlosen Datenaustausch sowie WLAN einschließlich Protokoll 802.11n, die kryptische Bezeichnung für pfeilschnelle Übertragungsraten von bis zu 300 MBit/s. Gleich zwei Kameras, davon eine 8,8 Megapixel-Kamera mit Autofokus auf der Rückseite und eine Frontkamera für Videochats mit 2,2 Megapixel stellen sowohl Hobbyfotografen als auch Plaudertaschen zufrieden.Das Sony Xperia Tablet Z verwendet Android 4.1, ein Update auf Android 4.2 ist höchst wahrscheinlich.

Bildmaterial: Copyright © Sony