1. Startseite
  2. Tablets
  3. Hersteller
  4. Samsung
  5. Samsung Galaxy Note

Samsung Galaxy Note Tablets

In der Samsung Galaxy Note Modellreihe präsentiert der südkoreanische Hersteller eine Reihe von Android-Tablets mit gehobener Ausstattung, die vor allem fortgeschrittene Tablet-User bzw. Multimedia-Nutzer ansprechen sollen. Dank der großen Modellvielfalt fällt es nicht schwer, ein passendes Gerät zu finden.  Weiterlesen

13 Samsung Galaxy Note Tablets

13 Samsung Galaxy Note Tablets

Samsung Galaxy Note TabletsStylish dank Stylus
Die ursprüngliche Idee hinter den Samsung Galaxy Note Tablets war, Flachmänner mit integriertem Stylus anzubieten, mittels welchem Notizen und Eingaben auf dem Multitouch-fähigen Display vorgenommen werden können, doch längst nicht allen Tablets der mittlerweile stark angewachsenen Modellreihe liegt ein solches Utensil bei. Die Auflösung der acht und 10,1 Zoll großen Tablets beträgt mindestens 1.280 x 800 Bildpunkte, einige Modelle lösen mit der vierfachen Auflösung von 2.560 x 1.600 Bildpunkten auf. Daraus ergibt sich ein 16:10-Bildformat, das eine gute Übersichtlichkeit bietet.

Schnelle Hardware
Angetrieben werden die Tablets der Samsung Galaxy Note Modellreihe von Quad- und Octa-Core-Prozessoren, die in den meisten Fällen von Samsung selbst stammen. So wird das Samsung Galaxy Note 10.1 2014 Edition P6000 beispielsweise von einem Samsung Exynos 5 Octa angetrieben. Der verfügt zum einen über vier schnelle Kerne mit 1,9 GHz, darüber hinaus gibt es vier weitere Kerne mit 1,3 GHz. Der große Hauptspeicher bietet mit mindestens zwei Gigabyte genug Kapazität auch für ressourcenhungrige Software. Die Energieversorgung übernehmen dabei Lithium-Ionen-Akkus.

Tolle Ausstattung
Die Tablets der Samsung Galaxy Note Modellreihe können mit einer guten Ausstattung überzeugen. Sie alle besitzen zwei Kameras, davon lösen die rückwärtigen (Haupt-)Kameras mit fünf oder acht Megapixeln auf. Alle Geräte unterstützen WLAN und Bluetooth, viele darüber hinaus auch HSDPA und einige sogar LTE. Ein GPS-Chip ist in allen Modellen verbaut, einige der Flachmänner können auch nach dem russischen GLONASS-Standard navigieren. Als Betriebssystem kommt Google Android in der Version 4 zum Einsatz.

Bildmaterial: Copyright © Samsung