1. Startseite
  2. Tablets
  3. Hersteller
  4. Point of View
  5. Point of View Mobii

Point of View Mobii Tablets

Die Point of View Mobii Modellreihe besteht aus einer großen Auswahl verschiedener Tablets, die sich alle eher am Einsteigerbereich orientieren und unterschiedlicher nicht sein könnten. So finden sich sowohl kleine 7-Zöller, als auch große 13,3-Zoll-Tablets und auch die inneren Werte unterscheiden sich teils erheblich voneinander, so dass ein genauer Blick ins Datenblatt von Vorteil sein kann.  Weiterlesen

Point of View Mobii TabletsRiesenauswahl
Die Point of View MobiiSerie Modellreihe gibt es bereits seit einigen Jahren auf dem Markt, so dass sich inzwischen eine breite Auswahl verschiedenster Tablets dort tummelt, die sich trotz des gemeinsamen Modellreihennamens teils erheblich voneinander unterscheiden. Prinzipiell gibt es die Tablets der Serie in fast allen Größen, angefangen beim kompakten 7-Zoll-Modell bis hin zum großen 13,3-Zoll-Tablet mit extra großer Bildschirmfläche. Ähnlich heterogen wie die Bilddiagonale fällt auch die Auflösung aus, die bereits bei mickrigen 800 x 480 Bildpunkten anfängt und bis zu einem Höchstwert von 2.048 x 1.536 reicht. Auch das Bildformat ist von Modell zu Modell verschieden und entweder im 16:9, 16:20- oder 4:3-Format. Der integrierte Speicherplatz ist bei den allermeisten Tablets der Point of View Mobii Modellreihe auf nur acht Gigabyte beschränkt, wenige Modelle bieten mehr oder weniger als das. Alle Geräte sind jedoch nachträglich per MicroSD-Karte erweiterbar,, so dass auf Wunsch genug Platz für Medien und andere Daten zur Verfügung steht. WLAN wird von allen Modellen unterstützt, Bluetooth von den meisten. Eine Telefon-Funktion oder etwa GPS findet sich nur bei wenigen Geräten der Serie. Als Betriebssystem kommt Google Android zum Einsatz.

Von der lahmen Ente zum Highspeed-Tablet
Einige Modelle der Point of View Mobii Serie sind bereits seit langer Zeit am Markt und noch immer erhältlich, so ist es letztlich nicht überraschend, dass sich in einschlägigen Preisvergleichsseiten noch Modelle mit nur einem oder zwei Prozessorkernen finden. Die moderneren Geräte der Point of View Mobii Modellreihe sind jedoch mit Prozessoren mit vier oder acht Recheneinheiten ausgestattet, die eine wesentlich bessere Leistungsfähigkeit versprechen. Dabei erreichen die Tablets abhängig von der Taktfrequenz teils eine beachtliche Leistungsfähigkeit und sind damit auch für anspruchsvollere Aufgaben geeignet.

Bildmaterial: Copyright © Point of View