1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. Samsung

SAMSUNG Smartphone

Das südkoreanische Unternehmen Samsung bietet eine breite Palette mit Smartphones an. Wer bei seinem mobilen Endgerät technisch auf dem neuesten Stand sein möchte, ist mit den Geräten der Samsung Galaxy Reihe gut beraten. Weniger hochpreisig fallen die Samsung Smartphones der Modellreihen Samsung Wave und Samsung Omnia aus. Welche Smartphones Samsung anbietet und wie Sie das passende Gerät für Ihre persönliche Situation finden, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Top 10 Samsung Smartphones von 75

Top 10 Samsung Smartphones von 75

Günstige Android- und Windows-Smartphones

Der südkoreanische Elektronikkonzern ist für hochpreisige Produkte für Käufer mit einem gehobenen technischen Anspruch bekannt. Allerdings bietet das Unternehmen gerade bei den Samsung Smartphones zahlreiche Einsteiger-Geräte mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis an. Um den niedrigen Preispunkt zu erreichen, beschränken die Entwickler die Bildschirmdiagonalen der günstigen Geräte auf vier Zoll. Teilweise liegen die Diagonalen der Anzeigenflächen sogar darunter. Viele Android-Smartphones, die Samsung im niedrigen Preissegment anbietet kommen mit einem Qualcomm Snapdragon-Prozessor, der seine Leistung aus einem einzelnen Rechenkern bezieht. Auch die Ausstattung mit (Arbeit-)Speicher fällt hier gering aus. Immerhin lässt sich das interne Fassungsvermögen des Samsung Smartphones über einen Speicherkarteneinschub erweitern. Auch beim Betriebssystem hat der Nutzer die Wahl und kann sich zwischen Googles Android oder Microsoft Windows entscheiden.

High Tech in der Samsung Galaxy-Modellreihe

Während der Nutzer bei den Einsteiger-Smartphones der Südkoreaner technische Einschränkungen in Kauf nehmen muss, um einen niedrigen Preispunkt zu erreichen, zeigt das Unternehmen mit den Top-Modellen der Samsung Galaxy-Modellreihe, was technisch möglich ist. Natürlich hat die hochwertige technische Ausstattung dann auch ihren Preis. Samsung Galaxy Smartphones gibt es in zahlreichen verschiedenen Ausführungen. In der „Mini“-Variante messen die Displays gerade einmal 4,5 Zoll. Die größten Bildschirme gehen in die Dimensionen eines Phablets und vereinen so die Funktionsvorteile eines Smartphones mit der guten Ablesbarkeit eines Tablet-PCs. Viele der Samsung Smartphones aus dem gehobenen Preissegment kommen mit schnellen Vierkern-Prozessoren aus der Qualcomm Snapdragon-Familie. Die edelsten Geräte der Modellreihe statten die Südkoreaner mit Achtkern-Zentraleinheiten aus, die von Samsung selbst entwickelt werden. Kombiniert werden die CPUs in jedem Fall mit viel Arbeitsspeicher, damit die Smartphones auch bei speicherhungrigen Prozessen souverän arbeiten. Dasselbe gilt für den internen Speicher der Samsung Galaxy Smartphones, der sich zusätzlich bei vielen, aber nicht allen, Modellen über einen Speicherkarteneinschub erweitern lässt.