Motorola Smartphones

Motorola gehörte zu den Pionieren der Mobiltelefonanbieter und wurde dann mehrfach von anderen Herstellern übernommen. Heute präsentiert das Unternehmen sein Smartphone-Sortiment in Modellreihen, wie Motorola Moto und Motorola Razr. Viele der Geräte sind zu einem günstigen Einstiegspreis zu haben, andere stammen aus dem mittleren Preisfeld. Welche Smartphones Motorola anbietet und eine Typberatung für die Auswahl des zu Ihnen passenden Gerätes erhalten Sie in diesem Beitrag.

Günstig- bis Hochpreis-Segment

Während sich Smartphone-Nutzer Individualität im Design bei anderen Anbietern bestenfalls über Schutzhüllen leisten können, hat Motorola ein ganzes Programm aufgelegt mit dem der Käufer sein Gerät individuell gestalten kann. Verschiedene Designs für die Gestaltung der Front- und Rückseite lassen sich ganz nach dem Geschmack des Nutzers über das Internet konfigurieren. Sogar eine Gravur auf dem Geräterücken und eine persönliche Begrüßung auf dem Display lassen sich konfigurieren. Technische Basis für das Designer-Smartphone sind Qualcomm Snapdragon-Prozessoren und eine gehobene technische Ausstattung, die sich unter anderem im Arbeitsspeicher niederschlägt. Der interne Speicher des Smartphones lässt sich ebenfalls unterschiedlich konfigurieren, damit das Smartphone optimal auf den Anspruch des Nutzers zugeschnitten ist.

Schicke Smartphones bietet Motorola auch mit einem Gehäuse an, das aus dem widerstandsfähigen und zugleich leichten Material Kevlar gefertigt ist. Kombiniert wird das schicke Äußere mit Prozessoren auf ARM Cortex-Basis und Zentraleinheiten der Intel Atom-Familie. Unabhängig von der gewählten Modellreihe sowie der Preisklasse und der Konfiguration ist allen Motorola Smartphones gemein, dass sie mit dem Betriebssystem Google Android ausgestattet sind.

Motorola Defy Modellreihe fürs Grobe

Nicht immer wird das Smartphone gut geschützt in der Westentasche gelagert oder wohlbehütet in der Ladestation auf dem Schreibtisch verwahrt. Wer sein Smartphone auch unter extremeren Bedingungen einsetzen möchte, muss bei der Auswahl des passenden Gerätes auf ein wasser- und staubdichtes Gehäuse achten. Diesem Anspruch wird Motorola in einer eigenen Modellreihe gerecht, die sich zudem für besonders budgetbewusste Käufer eignet. Die Outdoor-Geräte von Motorola sind zu einem Preis von deutlich unter 100 Euro zu haben und entsprechen dennoch gängigen Schutznormen gegen widrige Einflüsse, wie Schmutz und Wasser. Die staub- und wassergeschützten Smartphones kommen mit einer Displaygröße ab 3,2 Zoll. Robustheit und eine lange Akkulaufzeit sind dabei die Prioritäten, die die Entwickler den Outdoor-Smartphones mit auf den Weg gegeben haben.
Weiterlesen

Top 10 Motorola Smartphones von 20

Top 10 Motorola Smartphones von 20

Artikel unserer Redaktion über Motorola Smartphones