Toshiba Satellite Pro R850 Notebooks

Mit dem Toshiba Satellite Pro R850 erweitern die Japaner ihr Sortiment um ein solide ausgestattetes Business-Notebook im 15,6-Zoll-Format, das durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen kann.

Solide Leistung
Der im Toshiba Satellite Pro R850 eingesetzte Intel Core i3-2330M-Prozessor gehört zur Einsteigerklasse der zweiten „Sandy Bridge“-Generation. Mit zwei Rechenkernen und einer Taktfrequenz von 2,2 GHz ist die Zentraleinheit aber sehr flott unterwegs. Der serienmäßig mit 2.048 MB etwas knapp ausgestattete Arbeitsspeicher lässt sich bei Bedarf auf bis zu 8.192 MB aufstocken. Die Festplatte des Business-Notebooks bietet ein Fassungsvermögen von 320 GB. Außerdem ist als optisches Laufwerk ein Multiformat-DVD-Brenner an Bord.

Viel Ausstattung
Im drahtlosen Netzwerk funkt das Toshiba Satellite Pro R850 nach dem aktuell schnellsten Standard WLAN 802.11 n. Auch an der Strippe ist das Business-Notebook über Gigabit-Ethernet-LAN mit dem aktuell höchsten Datendurchsatz unterwegs. Die Kombination aus VGA-Webcam und integriertem Mikrofon erlaubt die unkomplizierte Teilnahme an Videotelefonaten. Als Datenfunk ist außerdem Bluetooth an Bord. Für die Verbindung zu externer Hardware steht neben zwei USB 2.0-Schnittstellen auch ein USB 3.0-Port zur Verfügung, der einen bis zu zehn Mal höheren Datendurchsatz erlaubt, als die Vorgängernorm.

Funktionales Design
Das Gehäuse des Toshiba Satellite Pro R850 vereint Zweckmäßigkeit und Design. Die Oberflächenstruktur ist unempfindlich gegen Kratzer und Fingerabdrücke, spricht den Betrachter aber gleichzeitig durch ein modernes und elegantes Design in Schwarz mit fein linierter Struktur an. Der neben der Tastatur angeordnete Ziffernblock kommt zudem Office-Anwendern entgegen.

Bildmaterial: Copyright © Toshiba

279 Toshiba Satellite Pro R850 Notebooks

279 Toshiba Satellite Pro R850 Notebooks

Artikel unserer Redaktion über Toshiba Satellite Pro R850 Notebooks