1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Toshiba
  5. Toshiba Satellite Pro
  6. Toshiba Satellite Pro L650

Toshiba Satellite Pro L650 Notebooks

Toshiba erweitert mit den mobilen Rechnern der Satellite Pro L650-Serie sein Angebot an flexibel einsetzbaren Business-Notebooks. Kunden haben die Wahl zwischen einer breiten Ausstattungspalette und können die mobilen Rechner so individuell an ihre Ansprüche anpassen.

Toshiba Satellite Pro L650 NotebooksSolide Leistung
In der Minimalausstattung kommt in den mobilen Rechnern der Toshiba Satellite Pro L650-Serie ein Intel Core i3-330M-Prozessor mit einer Taktung von 2,13 GHz zum Einsatz. Reicht das nicht aus, kann der Käufer optional zu einem schnelleren Modell mit Intel Core i5-430M-Prozessor greifen, der über einen Arbeitstakt von 2,26 GHz bzw. 2,53 GHz Turbo Boost verfügt. Der Arbeitsspeicher der Business-Rechner lässt sich auf bis zu 8.192 MB aufrüsten. Während die Festplatte modellabhängig ein Fassungsvermögen von 320 oder 500 GB bietet, kommt als optisches Laufwerk in der Satellite Pro L650-Serie maximal ein Blu-ray-RW-Laufwerk zum Einsatz. Außerdem stehen verschiedene Varianten des Betriebssystems Windows 7 auf der Optionsliste.

Toshiba Satellite Pro L650 NotebooksGutes Display
Bei grafischen Arbeiten bieten die Toshiba Satellite Pro L650-Notebooks unterschiedlich leistungsfähige externe Grafikkarten, die das in allen Modellen identische 15,6-Zoll große Toshiba HD TFT Hochhelligkeitsdisplay mit 16:9-Bildformat und energiesparender LED Hintergrundbeleuchtung antreiben. Auf dem Bildschirm lässt sich eine maximale Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln zur Anzeige bringen. Ein HDMI-Port am Gehäuse unterstützt das 1080p-Signalformat. So lässt sich das Bildschirmsignal bequem auf einen externen Flachbild-Fernseher umleiten.

Toshiba Satellite Pro L650 NotebooksViel Ausstattung
Drahtlose funken die Toshiba Satellite Pro L650-Notebooks nach den Wireless-Standards 802.11 b/g/n und Bluetooth. Für die kabelgebundene Verbindung nach außen stehen Gigabit Ethernet LAN und drei USB-Schnittstellen zur Verfügung.

Bildmaterial: Copyright © Toshiba