1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Toshiba
  5. Toshiba Satellite
  6. Toshiba Satellite L500

Toshiba Satellite L500 Notebooks

Mit den Modellen der Satellite L500(D)-Reihe bietet Toshiba einen günstigen 15-Zoller an. Wahlweise lassen sich die Geräte mit Prozessoren von Intel oder AMD bestücken. Auch sonst ist die Konfiguration der technischen Ausstattung sehr flexibel nach Anwenderansprüchen möglich. Zusätzlich bietet die Satellite L500(D)-Serie ein schickes Design.  Weiterlesen

    Toshiba Satellite L500 NotebooksGute Leistung
    Toshiba stattet die Geräte der Satellite L500(D)-Serie besonders flexibel aus. Satellite L500-Modelle werden dabei mit Intel-Prozessoren ausgeliefert, während die Notebooks Toshiba Satellite L500D mit AMD-Technologie ausgestattet werden. Durch das breite Angebot an verfügbaren CPUs kann der Nutzer die Leistung der Notebooks gezielt nach seinen Ansprüchen dimensionieren. Das gilt auch für den Arbeitsspeicher, der zwei, drei oder vier GB umfassen kann und die verbauten Festplatten, die in der Toshiba Satellite L500(D)-Serie mit den Speicherkapazitäten 250, 320, 400 und 500 GB angeboten werden.

    Toshiba Satellite L500 NotebooksAllround-Display
    Alle Notebooks der Toshiba Satellite L500(D)-Serie werden mit einem 15,6 Zoll großen-Widescreen-HD-TruBrite-Display ausgeliefert. Bildschirminhalte werden im 16:9-Breitbildformat und mit einer maximalen Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten dargestellt. Die angebotenen Grafiklösungen reichen vom Onboard-Grafikchip Intel GMA 4500MHD mit bis zu 1.340 MB RAM (UMA) bis hin zu zwei Karten mit dediziertem Grafikspeicher, der ATI Mobility Radeon HD 4570 GPU mit 512 MB DDR3 VRAM bzw. der ATI Mobility Radeon HD 4650 mit 1 GB DDR3 VRAM. Das Videosignal lässt sich über einen VGA-Ausgang bzw. eine HDMI-Schnittstelle auf einen externen Monitor umleiten.

    Toshiba Satellite L500 NotebooksViel Ausstattung
    Das Verbindungpaket der Toshiba Satellite L500(D)-Modelle besteht aus einer WLAN-Schnittstelle, die nach den Standards 802.11b/g/n funkt, Bluetooth 2.1 + EDR und Fast Ethernet LAN (10/100 Mbits/s). Ein 4-in-1-Speicherkartenleser, zwei USB 2.0-Schnittstellen und ein kombinierter eSATA/USB-Anschluss runden das Angebot ab. Für Videotelefonate steht eine VGA-Webcam, welche die Toshiba Gesichtserkennung unterstützt und den Login-Prozess für die passwort-geschützte Anmeldung erleichtert, zur Verfügung.

    Bildmaterial: Copyright © Toshiba