1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Toshiba
  5. Toshiba Satellite
  6. Toshiba Satellite C855

Toshiba Satellite C855 Notebooks

Bei den Modellen der Toshiba Satellite C855 Serie handelt es sich um 15,6-Zoll große Einsteiger-Notebooks, die mit moderner Intel Hardware ausgerüstet sind. Sie eignen sich zum Betrachten von HD-Videos, für Büroanwendungen und zum Surfen im Internet.  Weiterlesen

Toshiba Satellite C855 NotebooksIntel Technik für den Heimanwender
Unter der Verschalung des schwarzen Chassis kommt in der hochwertigsten Ausstattungsvariant der Toshiba Satellite C855 Serie ein Intel Core i3-2350M Prozessor zum Einsatz. Dieser basiert noch auf der älteren Sandy Bridge Generation und bietet auf zwei Kernen eine Taktung von 2,3 GHz. Im Gegensatz zu den Intel Core i5- und i7-Modellen bietet er keinen Turbo Boost zum automatischen Übertakten des Prozessors. Doch auch ohne ermöglicht er ein ordentliches Leistungsniveau, welches in Verbindung mit vier Gigabyte Arbeitsspeicher für das simple Bearbeiten von Bildern mit Photoshop und das Erstellen von Office-Dokumenten ausreicht. Alle Modelle der Reihe bieten eine klassische 500 GB Festplatte an.

Toshiba Satellite C855 NotebooksEingeschränkte Mobilität
Mit einem Gewicht von 2,3 Kilogramm würden sich die Modelle der Toshiba Satellite C855 Serie zu Ausflügen ins Freie anbieten. Diese Möglichkeit wird durch die Entscheidung ein glänzendes Display zu verwenden eingeschränkt. Dadurch ergeben sich störende Lichtreflexionen, die ein Erfassen der Bildschirminhalte erschweren. Ein Lithium-Ionen Akku liefert genug Reserven, um laut Hersteller 5,5 Stunden abseits der Steckdose durchzuhalten. Die im Prozessor integrierte Grafikeinheit in Form der Intel HD Graphics 3000 liefert ausreichend Leistung für HD-Filme.

Toshiba Satellite C855 NotebooksAnschlüsse & Ausstattung
Im Bereich der Anschlussvielfalt bringen die Modelle der Toshiba Satellite C855 Serie nur das Nötigste mit. Dazu gehören drei USB Anschlüsse, von denen einer den aktuellen und schnelleren 3.0-Standard unterstützt. Externe Bildschirme und auch Beamer können über eine integrierte, digitale HDMI-, sowie analoge VGA-Schnittstelle angebunden werden. Ein 6-in-1 Kartenlesegerät nimmt unter anderem SD-Karten aus Kameras auf. Verbindungen in lokale Netzwerke und das Internet können über Wireless LAN 802.11 b/g/n oder einen kabelgebundene Gigabit LAN-Anschluss aufgenommen werden.

Bildmaterial: Copyright © Toshiba