1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Toshiba
  5. Toshiba Qosmio
  6. Toshiba Qosmio X870

Toshiba Qosmio X870 Notebooks

Dass Hersteller Toshiba auch im Gaming-Bereich attraktive Modelle anbieten kann, zeigen die 17,3 Zoll Modelle der Toshiba Qosmio X870 Serie. Diese richtet sich mit leistungsstarken Komponenten und 3D-Display an Multimedia-Liebhaber und Spieler zugleich.

Toshiba Qosmio X870 Notebooks3D Display & Gaming-Grafikkarte
Im Aluminium-Look präsentiert Toshiba verschiedene Modelle der neuen Toshiba Qosmio X870 Serie. Zum einen Gaming-Notebooks mit 2D Glare-Panel und einer Auflösung von 1.600 x 900 Bildpunkten. Zum anderen FullHD-Varianten mit integrierter 3D Technik. Die Bildwiederholfrequenz beträgt dabei 120 Hz und die native Auflösung 1.920 x 1.080 Pixel. Eine mitgelieferte 3D-Brille sorgt für die Möglichkeit Spiele, Filme und andere Inhalte in 3D darzustellen. Damit auch genug Leistung für all diese Aufgaben bereit steht, kommt eine Nvidia Geforce GTX 670M Grafikkarten zum Einsatz. Per Nvidia Optimus Technologie kann auf die im Prozessor integrierte Intel HD Graphics 4000 zurückgeschaltet werden, sobald weniger Leistung gefragt ist. So wird Strom gespart und die Akkulaufzeit verlängert.

Toshiba Qosmio X870 NotebooksStarke Leistung
Auch bei der Prozessortechnik überlasst Toshiba nichts dem Zufall und stattet die Modelle der Toshiba Qosmio X870 Serie mit Intel Core i7-3610QM Prozessoren aus. Diese bieten auf vier Kernen und acht Threads eine Taktfrequenz von 2,3 GHz und können auch rechenintensive Anwendungen schnell abarbeiten. Die verbaute Tastatur bietet eine rote LED-Hintergrundbeleuchtung. Standardmäßig verbaut der Hersteller 8 GB bis 16 GB Arbeitsspeicher. Aufgrund des großen Platzangebotes im Gehäuse werden mehrere Festplattenlösungen angeboten. So finden neben herkömmlichen 750 GB HDDs verschiedene SSD-Lösungen Platz.

Toshiba Qosmio X870 NotebooksAusstattung & Zubehör
Ganze vier USB 3.0 Schnittstellen werden in der Toshiba Qosmio X870 Serie verbaut. Zwei von ihnen bieten eine Sleep-and-Charge Funktion an, bei der beispielsweise Smartphones auch bei ausgeschaltetem Notebook aufgeladen werden können. Drahtlose Datenübertragungen erfolgen über Bluetooth 4.0 und dem WLAN Standard 802.11n. Videos und Skype-Gespräche bestreitet man mit einer Zwei-Megapixel Webkamera, die im Displayrahmen eingelassen ist. Zusätzlich sorgen Harman / Kardon Stereolautsprecher mit SRS Premium Sound für ein gehobenes Audio-Erlebnis.

Bildmaterial: Copyright © Toshiba