1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Sony
  5. Sony VAIO
  6. Sony VAIO VPC-F13

Sony VAIO VPC-F13 Notebooks

Sony bietet mit den mobilen Rechnern der VAIO VPC-F13-Serie gut ausgestattete Multimedia-Notebooks an. Die Geräte verfügen über ein 16,4-Zoll-Display, zügige Prozessoren, eine leistungsstarke Grafiklösung und einen HDMI-Port.  Weiterlesen

    Sony VAIO VPC-F13 NotebooksGroßes Display
    Während die Bildschirmdiagonale bei allen Sony VAIO VPC-F13-Modellen 16,4 Zoll beträgt, gibt es bei der sonstigen Konfiguration des Displays Unterschiede. So ist die maximale Auflösung bei den Einsteigergeräten der Reihe auf 1.600 x 900 Bildpunkte beschränkt, während die Top-Geräte der Serie in Full-HD, also bei 1.920 x 1.080 Bildpunkten betrieben werden können. Außerdem ist die Oberfläche in den preiswerteren Modellen glänzend, während die teureren Sony VAIO VPC-F13-Rechner eine matte Bildschirm-Oberfläche bieten. Für die Pixelplatzierung ist in jedem Fall eine NVIDIA GeForce GT 425M-Grafikkarte zuständig. Der Grafik-Chip kann die meisten 3D-Spiele mit hohen Detailstufen bewältigen und verlangt nur bei wenigen Titeln eine Rückstufung der Anzeigeeinstellungen. Am Gehäuse steht außerdem ein HDMI-Port zur Verfügung.

    Sony VAIO VPC-F13 NotebooksViel Leistung
    Sony bedient sich zur Ausstattung der VAIO VPC-F13-Notebooks der Mittel- und Oberklasse aktueller Intel Core-Prozessoren. Mindestens kommt dabei eine Intel Core i5 460M-CPU zum Einsatz, die aus zwei Prozessorkernen eine Taktung von 2,53 GHz schöpft. Vier Kerne und damit mehr Leistung bietet die ebenfalls angebotene Intel Core i7 740QM-Zentraleinheit. Bis auf das Top-Modell (8.192 MB) der Serie bieten alle VAIO VPC-F13-Notebooks werksseitig 4.096 MB Arbeitsspeicher. Auch die Ausstattung mit einem optischen Laufwerk variiert vom Multiformat-DVD-Brenner mit Double-Layer-Unterstützung über ein Blu-ray-ROM-Laufwerk bis zum Blu-ray-Brenner. Als Datenspeicher stehen SATA-Festplatten zur Verfügung, die ein Fassungsvermögen von 500 GB aufweisen und in den kleineren Rechnern der Reihe mit 5.400 rpm, bzw. in den größeren Modellen mit 7.200 rpm rotieren.

    Sony VAIO VPC-F13 NotebooksBedingte Mobilität
    Mit einem Gewicht von 3,1 Kilo sind die Multimedia-Notebooks der VAIO VPC-F13 hinreichend mobil. Die Gehäusehöhe von 31 mm sorgt dafür, dass der Rechner im Reisegepäck nicht zu dick aufträgt.

    Bildmaterial: Copyright © Sony