1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Sony
  5. Sony VAIO
  6. Sony VAIO S13A

Sony VAIO S13A Notebooks

Das Sommer Line-Up 2012 umfasst zahlreiche Produktserien des japanischen Herstellers. Mit dabei die Sony VAIO S13A Serie, die mit viel Leistung im Subnotebook Segment aufwarten kann. Die mobilen Rechner überzeugen durch aktuelle Intel Core-Prozessoren der Ivy Bridge Generation und dedizierten Grafiklösungen von Nvidia.  Weiterlesen

    Sony VAIO S13A NotebooksKompakte Leistung
    In der Basis-Ausstattung bieten die Notebooks der Sony VAIO S13A Serie einen Intel Core i5-3210M Prozessor aus der Intel Ivy Bridge Generation. Dieser liefert auf zwei Kernen eine Taktfrequenz von 2,5 GHz. Wer mehr Leistung braucht, kann gegen Aufpreis auch einen Intel Core i7-3520M mit 2,9 GHz erhalten. Während serienmäßig 4 GB Arbeitsspeicher verbaut sind, kann das Topmodell mit 12 GB aufwarten. Für die Speicherung der Daten steht eine 320 GB bis 1 TB große Festplatte bereit. Noch schneller geht es mit einer bis zu 512 GB fassenden SSD. Diese beschleunigt den Systemstart und das Arbeiten erheblich. Trotz schmalen Abmessungen verbaut Sony ein DVD Laufwerk beziehungsweise einen Blu-ray Brenner.

    Sony VAIO S13A NotebooksHohe Mobilität
    Unterwegs und auf Reisen können die 13,3 Zoll Modelle der Sony VAIO S13A Serie mit schmalen Abmessungen und einem niedrigen Gewicht punkten. Je nach Ausstattung hält der integrierte Akku dabei vier bis acht Stunden durch. Das Display bietet eine Auflösung von 1.600 x 900 Bildpunkten und eine stromsparende LED-Hintergrundbeleuchtung. Durch eine entspiegelte Beschichtung sind Bildschirminhalte auch bei direkter Sonneneinstrahlung gut erkennbar. Um die grafische Darstellung kümmert sich eine Nvidia Geforce GT 640M Grafikkarte. Diese verfügt über 1024 MB oder 2048 MB Videospeicher und kann auch für aktuelle Computerspiele bei mittleren Details genutzt werden.

    Sony VAIO S13A NotebooksAnschlüsse & Ausstattung
    Egal für welche Ausstattung man sich entscheidet, alle Modelle der Sony VAIO S13A Serie bieten dem Kunden eine Vielzahl an Anschlussmöglichkeiten und Extras. Damit keine Unbefugten Zugriff auf sensiblen Daten erhalten, sorgt ein Fingerprint-Reader für erhöhte Sicherheit. Dunkle Umgebungen muss das Notebook mit einer hintergrundbeleuchteten Tastatur nicht mehr fürchten. Speichermedien finden an insgesamt drei UBS Schnittstellen Platz, von denen zwei den aktuellen 3.0-Standard anbieten. Sollte ein größerer Bildschirm für Filme oder Präsentationen benötigt werden, können die Bildschirminhalte per HDMI oder VGA übertragen werden. Ein Docking-Anschluss auf der Unterseite erweitert das Anschlussportfolio noch weiter.

    Bildmaterial: Copyright © Sony