1. Startseite
  2. Tablets
  3. Hersteller
  4. Lenovo
  5. Lenovo IdeaTab
  6. Lenovo IdeaTab Yoga 10

Lenovo IdeaTab Yoga 10 Tablets

Das Lenovo IdeaTab 10 setzt als neues 10 Zoll Tablet auf sein ausgeklügeltes Design und eine gelungene Kombination aus Hardware und Ausstattung. Wer die etwas schmalbrüstige Grafiklösung verkraften kann, könnte mit dem vorliegenden Tablet durchaus zufrieden werden.

Lenovo IdeaTab Yoga 10 TabletsAusreichende Hardware
Im Lenovo IdeaTab 10 gibt ein MediaTek MT8125 Quad-Core Prozessor den wortwörtlichen Takt an. Mit jeweils 1,2 GHz sind die Kerne dem alltäglichen Gebrauch gewachsen. Die integrierte PowerVR SGX544 ist für Gelegenheitsspieler ausreichend, sofern die Spiele nicht grafisch zu anspruchsvoll sind. 1 GB Arbeitsspeicher wird dem Gerät zur Verfügung gestellt. Der interne Speicher beläuft sich auf 16 GB und sollte zumindest die wichtigsten Medien- und Arbeitsdateien fassen können. Wenn es dann mal eng wird, kann eine micro-SD Karte als zusätzlicher Speicher wieder etwas Platz schaffen. Das Betriebssystem ist mit Google Android 4.2 Jelly Bean bereits vorinstalliert und läuft auf der beschriebenen Hardware gut.

Lenovo IdeaTab Yoga 10 TabletsTolles Design und einer guter Stand
Das Lenovo IdeaTab 10 ist außerordentlich schick und bezüglich des Designs sehr durchdacht. Ein Beispiel liefert hierfür die Konzeption des Stand-Fußes, welcher in den verschiedenen Lagen und Tragweisen jeweils unterschiedliche Funktionen erfüllt, und das Gerät immer in eine ausgezeichnete Blickposition bringt – egal ob leicht angewinkelt auf dem Tisch liegend, oder komplett stehend. Das 610 Gramm schwere Tablet weiß auch mit seinen Maßen von 26,1 x 18 x 0,81 cm zu überzeugen. Die Verarbeitung ist gut, und das Gerät ist, in Gänze betrachtet, auch ein kleines optisches Highlight. Das 10 Zoll Display löst mit 1.280 x 800 Pixeln moderat auf und kommt mit IPS-Technik.

Lenovo IdeaTab Yoga 10 TabletsGelungene Ausstattung und ein klasse Akku
Am Lenovo IdeaTab 10 lassen sich zwei Kameras mit 1,6 und 5 Megapixeln ausmachen. Ein Micro-USB Slot ist zumindest für die Verbindung mit Smartphones gut, für USB-Sticks, muss es dann aber ein Adapter sein. GPS ist natürlich ebenso mit von der Partie, wie WLAN, Bluetooth 4.0 und diverse Sensoren. Der Akku des Geräts ist mit 9.000 mAh ein echtes Monstrum. Betriebszeiten die sich locker in die zweistelligen Stundenzahlen ziehen sind hier an der Tagesordnung. Natürlich könnte es bezüglich der Hardware ein etwas besserer Prozessor samt Grafikeinheit sein, aber sonst überzeugt das Tablet mit durchdachtem Design und einem relativ guten Preis-Leistungsverhältnis.

Bildmaterial: Copyright © Lenovo