1. Startseite
  2. Tablets
  3. Hersteller
  4. Lenovo
  5. Lenovo Ideapad
  6. Lenovo IdeaPad Miix 720

Lenovo IdeaPad Miix 720 Tablets

Rund 1.200 Euro für ein Tablet mit ansteckbarer Tastatur? Das mag im ersten Moment nach einem etwas zu hohen Preis klingen, doch wenn man sich genauer mit den Lenovo IdeaPad Miix 720 Tablets beschäftigt, dann wird man feststellen, dass man hier als Kunde extrem vielseitige, leistungsfähige und flexible Geräte erhält. Zu den wichtigsten Merkmalen zählen ein 12 Zoll großes Display sowie ein Intel Core Prozessor der 7. Generation.  Weiterlesen

Vielseitige Lenovo IdeaPad Miix 720 Tablets
Es gibt zwei Möglichkeiten, wie man die Lenovo IdeaPad Miix 720 Notebooks einordnen kann. Einige wenige sehen hier möglicherweise ein einfaches Tablet mit ansteckbarer Tastatur, welches zu einem viel zu hohen Preis angeboten wird. Alle anderen betrachten die Geräte aber nicht nur als einfache Tablets – sondern als extrem kompakte und vielseitige Geräte, die die Leistung eines Notebooks mitbringen und wesentlich besser transportiert werden können.

Werfen wir zunächst einen Blick auf die Bauform sowie die Größe der Lenovo IdeaPad Miix 720 Tablets: Die Geräte sind insgesamt 12 Zoll groß, das Display arbeitet mit einer Auflösung von 2.880 x 1.920 Pixeln. Im Vergleich zu den Vorgängern hat sich die Pixeldichte also deutlich erhöht und Lenovo übertrifft hier sogar das Microsoft Surface Pro 4. Das heißt man darf sich als Kunde auf extrem scharfe Darstellungen und ein hochwertiges Display freuen, welches im Übrigen auch Stifteingaben erkennt und unterstützt.

Die Tastatur der Lenovo IdeaPad Miix 720 Tablets kann vom Gehäuse abgetrennt werden, das heißt man erhält hier sowohl ein Notebook als auch ein klassisches Tablet und kann gewissermaßen zwischen beiden Geräten hin und her wechseln – je nachdem, was man gerade benötigt. Das Gewicht beläuft sich insgesamt auf nur 780 Gramm, damit sind die Devices extrem leicht und können wunderbar transportiert werden.

Leistungsstarke Hardware und schnelle Festplatte
Ein solch hochwertiges Display muss natürlich mit einem leistungsstarken Prozessor kombiniert werden. Deshalb hat sich Lenovo dazu entschieden, Intel Core Prozessoren der 7. Generation zu verbauen. Diese müssen ohne Frage als äußerst leistungsfähig bezeichnet werden, was grundlegend natürlich ein großer Vorteil ist. Als Nachteil könnte lediglich angeführt werden, dass Lenovo aufgrund der Leistungsfähigkeit ein aktives Kühlsystem mit Lüfter verbauen muss. Es handelt sich hier also nicht um ein lüfterloses Gehäuse. Beim Prozessor darf man sich im Übrigen meist auf den Intel Core i5-7200U freuen, welcher mit 2,5 GHz pro Kern arbeitet und von einer Intel HD-Grafik 620 unterstützt wird. Des Weiteren ergänzt der Hersteller bis zu 16 GB Arbeitsspeicher.

Ein Blick auf die Festplatte der Lenovo IdeaPad Miix 720 Notebooks verrät, dass auch hier in keinster Weise Kosten gespart werden sollen. Die Geräte kommen nämlich mit einer 256 GB großen SSD-Festplatte daher, die dafür sorgt, dass das Betriebssystem sowie sämtliche Programme zügig reagieren. Auch drei USB-Anschlüsse gehören zu den Spezifikationen der Geräte, die Preise bewegen sich im Bereich von 1.200 Euro.