1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Schenker
  5. Schenker Notebooks BIZ
  6. Schenker BIZ B716

Schenker BIZ B716 Notebooks

Die Schenker BIZ B716 Notebooks haben ein Display in der Größe von 17,3 Zoll zu bieten und richten sich dementsprechend an Nutzer, die einen mobilen Desktop-Ersatz suchen. Für den Genuss von Multimedia-Inhalten und zur Nutzung verschiedener Programme sind die Geräte bestens geeignet, Gamer werden eine dedizierte Grafikkarte vermissen. Preislich geht es ab rund 800 Euro los.  Weiterlesen

Schenker BIZ B716 NotebooksNotebooks mit 17,3-Zoll-Displays
Ein 17,3 Zoll großes Notebook hat generell einen Vorteil und einen Nachteil zu bieten. Der Vorteil: Man kann als Nutzer auf ein vergleichsweise großes Display zurückgreifen und vor allem all diejenigen, die zuvor an einem klassischen Desktop-PC gearbeitet haben, werden diese Tatsache vermutlich als sehr angenehm empfinden. Dafür muss man allerdings den Nachteil in Kauf nehmen, dass die Geräte vergleichsweise schwer sind und ein unkomplizierter Transport nicht immer ohne Weiteres möglich ist.

Schenker BIZ B716 NotebooksTechnische Daten der Schenker BIZ B716 Notebooks
Die Schenker BIZ B716 Notebooks bringen insgesamt 3,1 Kilogramm auf die Waage und eignen sich dementsprechend nur für Kunden, die ihr Notebook eher selten mitnehmen möchten. Die Akkulaufzeit fällt mit 5 Stunden nicht lang, aber dennoch ordentlich aus. Doch der Fokus liegt hier wie bereits erklärt auf dem Display und in diesem Fall verbaut der Hersteller nicht nur ein 17,3 Zoll großes Panel, sondern setzt auch auf die Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und spendiert dem Bildschirm eine matte Oberfläche. So werden nur in extremen Fällen Probleme mit Spiegelungen und Reflexionen auftreten.

Schenker BIZ B716 NotebooksUnter der Haube der Schenker BIZ B716 Notebooks werkelt ein Prozessor aus dem Hause Intel, das ist in der Grundversion der Intel Core i3-6100H. Gegen einen Aufpreis von rund 180 Euro verbaut Schenker aber auch den Intel Core i7-6700HQ. Überhaupt hat man – wie eigentlich bei allen Schenker Notebooks – die Möglichkeit, die Konfiguration sehr genau anzupassen. Eine separate Grafikkarte haben die Schenker BIZ B716 Notebooks allerdings nicht zu bieten, weshalb die Geräte natürlich nicht zu den leistungsfähigsten auf dem Markt gehören.

Weitere Merkmale und Anschlussmöglichkeiten
In der Grundversion, die mit rund 800 Euro zu Buche schlägt, haben die Geräte des Weiteren 4 GB RAM zu bieten (auch hier kann man sich gegen einen Aufpreis für mehr Arbeitsspeicher entscheiden). Darüber hinaus gibt es eine Festplatte mit 500 GB. Das Gehäuse besteht aus Aluminium und ist dementsprechend hochwertig, rein optisch dominieren die Farben Grau und Silber.

Selbstverständlich sind die Schenker BIZ B716 Notebooks mit allen wichtigen Anschlussmöglichkeiten ausgestattet, dazu gehören beispielsweise drei USB 2.0 und ein USB 3.0 Anschluss, ein HDMI-Ausgang, eine VGA-Schnittstelle, Bluetooth 4.0 sowie WLAN 802.11ac. Das Gesamtpaket der Geräte ist also gut, bemängeln könnte man lediglich den etwas hohen Preis. Da finden sich auf dem Markt unter Umständen auch etwas günstigere Alternativen mit einer ähnlichen Ausstattung.

Bildmaterial: Copyright © Schenker