1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Wortmann
  5. Wortmann Terra Mobile
  6. Wortmann Terra Mobile 1590

Wortmann Terra Mobile 1590 Notebooks

Das aus Deutschland stammende Unternehmen Wortmann ist vor allem für die hochwertigen Office-Laptops bekannt. Auch die Wortmann Terra Mobile 1590 Notebooks wurden für den Büro-Bedarf konzipiert und entwickelt. Diese Ambitionen vermitteln nicht nur das Gehäuse, sondern auch die Hardware-Komponenten im Inneren des Geräts. Aktuelle Bauteile machen die Geräte performant und ermöglichen ein schnelles und komfortables Arbeiten ohne Frust-Momente.

Wortmann Terra Mobile 1590 NotebooksSchlichtes Design
Wie auch bei fast allen Wortmann-Notebooks ist auch bei den Wortmann Terra Mobile 1590 Notebooks das Design sehr unauffällig und schlicht. Das ist nicht sonderlich überraschend, da jene Geräte für das Büro gebaut werden. Ein Auffälliges Design hätte in einem solchen Umfeld nichts verloren. Für das schlichte aber dennoch hochwertige Gehäuse sorgt ein gut verarbeitetes Plastik mit einer speziellen rauen Lackierung bzw. Perforierung am Deckel. Doch auch die Innenseite der Notebooks ist durchdacht. Anstatt auf spiegelnden Klavierlack zu setzen, auf dem jeder Fingerabdruck zu sehen ist, gibt es auch hier ein matt lackiertes Gehäuse. Die gute Verarbeitung unterstreicht einmal mehr die hohe Qualität der Wortmann Terra Mobile 1590 Notebooks.

Wortmann Terra Mobile 1590 NotebooksPerformante Hardware
Doch auch die inneren Werte wissen zu überzeugen. Anstatt die Notebooks mit günstigen Komponenten vollzustopfen, gibt es vom Hersteller Intel Core i5-Prozessoren der fünften Generation. Damit ist die Fertigungs-Technologie zwar nicht auf dem neuesten Stand, reicht allerdings für geschäftliche Aufgaben vollkommen aus.
Unterstützt wird der Prozessor in den Wortmann Terra Mobile 1590 Notebooks von einem DDR3-Arbeitsspeicher. Auch hier wählt der Hersteller nicht den neuesten Standard DDR4. Das ist nicht ganz nachvollziehbar, da die RAM-Module nicht viel teurer sind, aber zukunftssicher wären. Als Festspeicher fungiert eine Hybrid-Festplatte. Die HDD erlaubt die Unterbringung von großen Datenmengen, während die SSD-Komponente für schnelle Ladezeiten sorgt. Da dieser Teil relativ klein ausfällt, wird dort nur das Betriebssystem untergebracht. Beim Grafikchip hat der Hersteller nicht gegeizt und eine dezidierte GPU in den Wortmann Terra Mobile 1590 Notebooks verbaut. Mit der nVidia GTX 970M mit einem Grafikspeicher von 3 GB können theoretisch auch Spiele in einer ansprechenden Auflösung ohne Probleme gespielt werden.

Wortmann Terra Mobile 1590 NotebooksWortmann Terra Mobile 1590 Notebooks: Perfekt für das Büro
Die Auslegung für den Büro-Alltag kann man aber nicht nur anhand des Designs erkennen, sondern auch an den Schnittstellen bzw. der Zusatzausstattung. Eine RJ-45-Gigabit-Schnittstelle für den kabelgebundenen Einstieg ins Netzwerk ist für ein modernes Notebook Pflicht. Dazu kommt noch eine WLAN-Schnittstelle die auch den neuen Standard IEEE 802.11 ac unterstützt sowie Bluetooth in der Version 4.0. Als weitere Schnittstellen am Gehäuse der Wortmann Terra Mobile 1590 Notebooks gibt es noch 3 USB 3.0-Anschlüsse, einen CardReader, einen HDMI-Port, einen Mini-DisplayPort sowie jeweils einen 3,5mm Klinkenstecker für Mikrofon und Kopfhörer. Abschließend hat auch noch die Tastatur Lob verdient. Sie ist nicht nur sehr gut verarbeitet, bietet einen angenehmen Druckpunkt und ist somit für das Schreiben von langen Texten oder E-Mails geeignet, sondern kann auch im Dunklen einwandfrei verwendet werden, da sie mit einer Hintergrundbeleuchtung ausgestattet ist.

Bildmaterial: Copyright © Wortmann