1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Toshiba
  5. Toshiba Satellite
  6. Toshiba Satellite Click 10

Toshiba Satellite Click 10 Notebooks

Mit einem Gewicht von gerade mal 1,1 Kilogramm gehören die Toshiba Satellite Click 10 Notebooks zu den leichtesten Windows-10-Geräten auf dem Markt. Zudem fallen sie in die Kategorie der 2-in-1-Devices, da sich die Tastatur vom berührungsempfindlichen Display abtrennen lässt.

Toshiba Satellite Click 10 NotebooksKompakte Toshiba Satellite Click 10 Notebooks
10,1 Zoll stellt im Tablet-Sektor nach wie vor eine beliebte Größe dar, doch herkömmliche 10,1-Zoll-Tablets können in der Regel nur sehr eingeschränkt für produktive Aufgaben genutzt werden, da schlicht und einfach die Tastatur fehlt. Aus diesem Grund drängen seit einiger Zeit sogenannte 2-in-1-Geräte auf den Markt. Hier kombinieren Hersteller ein gewöhnliches Tablet mit einer Tastatur, die man nach Belieben anstecken und wieder entfernen kann. Die Geräte können also gleichermaßen als Tablet und kompaktes Notebook betrachtet werden.

Toshiba Satellite Click 10 NotebooksDie Toshiba Satellite Click 10 Notebooks fallen in exakt diese Kategorie der 2-in-1-Geräte, die mit einem 10,1 Zoll großen Display ausgestattet sind. Die Auflösung beträgt hier 1.920 x 1.200 Pixel, sodass die Inhalte in einer ansprechenden Qualität wiedergegeben werden können. Des Weiteren sorgt ein Intel Atom x5-Z8300 Prozessor mit integrierter Intel HD Graphics und einer Taktrate von bis zu 1,84 GHz dafür, dass einfache Anwendungen ohne Probleme ausgeführt werden können. Insgesamt darf man von der CPU in Kombination mit den gebotenen 2 bzw. 4 GB RAM aber nicht zu viel erwarten. Doch die für Windows 10 benötigte Anwendungsleistung ist dank der gebotenen Komponenten in jedem Fall sichergestellt.

Toshiba Satellite Click 10 NotebooksKleine SSD-Festplatten und Tastatur inklusive Touchpad
Toshiba setzt bei den Satellite Click 10 Notebooks auf kleine SSD-Festplatten, die zwar nicht mit einer Fülle von Speicherplatz glänzen können – wie man das von herkömmlichen Notebooks kennt – dafür aber schnelle Geschwindigkeiten zu bieten haben. Bei der Wahl der Materialien greift der Hersteller auf Kunststoff zurück, um die Kosten nicht zu sehr in die Höhe zu treiben. Insgesamt hinterlassen Gehäuse und Tastatur aber einen wertigen Eindruck, zudem ist das Keyboard mit einem Touchpad ausgestattet, womit das Gerät im Gesamten als vollwertiger Notebook-Ersatz betrachtet werden kann.

Selbstverständlich darf ein Tablet in der heutigen Zeit nicht mehr ohne zwei Kameras daherkommen. Und so sind auch die Toshiba Satellite Click 10 Notebooks mit zwei Linsen auf der Vorder- und Rückseite ausgestattet. Die rückwärtige Kamera schießt Bilder mit insgesamt 8 Megapixeln, während auf der Vorderseite 2 Megapixel für Selfies und Videotelefonie zur Verfügung stehen. Des Weiteren kommen die Geräte mit den nötigsten Anschlussmöglichkeiten daher, dazu gehören neben einem Micro-USB- und einem Micro-HDMI-Ausgang auch WLAN und Bluetooth 4.0. Zudem beläuft sich die Akkulaufzeit nach Angaben des Herstellers auf herausragende 15 Stunden.

Die Toshiba Satellite Click 10 Notebooks können insgesamt nicht mit einer exzellenten Performance punkten, zu überzeugen wissen aber das schlanke und leichte Gehäuse, die Akkulaufzeit sowie die gebotene Flexibilität. Preislich ordnen sich die Geräte im Bereich zwischen 350 und 450 Euro ein.

Bildmaterial: Copyright © Toshiba