1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Samsung
  5. Samsung Serie 6
  6. Samsung Serie 6 600B4B

Samsung Serie 6 600B4B Notebooks

Das Samsung Serie 6 600B4B ist ein 14-Zoll Businessnotebook, das vor allem durch den niedrigen Preis und nutzenstiftende Liebe zum Detail überzeugen will. Der 15,6-Zoll große Laptop soll Mobilität, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit vereinen. Die Sandy Bridge Architektur soll diesen Mix ermöglichen.  Weiterlesen

    Samsung Serie 6 600B4B NotebooksBusinesstaugliches Display
    Damit es sich auf dem großen Display auch wirklich produktiv arbeiten lässt, haben die Südkoreaner ihrem Businessnotebook mehr als nur die Standard-Auflösung verpasst. Das 15,6-Zoll Display löst mit 1.600 x 900 Pixeln auf. Diese HD+ Auflösung eignet sicher für Business-Notebooks besonders gut, da die Displaygröße auch von tatsächlich mehr Arbeitsfläche profitiert. Um auch in hellen Umgebungen unbeeinträchtigt arbeiten zu können und somit die Ergonomie zu fördern, ist das Display matt und damit reflexionsfrei. Die Tastatur des Samsung Serie 6 600B4Bist nicht hintergrundbeleuchtet, das Touchpad aber Multitouch-fähig, womit die Gestenfunktionen unter dem installierten Windows 7 auch genutzt werden können.

    Samsung Serie 6 600B4B NotebooksSandy Bridge SLV-Prozessoren
    Der integrierte Intel Core i5-2520M ist ein leistungsstarker Dualcore-Prozessor, der auf der Sandy Bridge Architektur basiert und damit nicht der neuesten Generation der Intel Core Prozessoren zugehörig ist. Dennoch dürfte die Taktrate von 2,5 GHz und 3 MB L3-Cache für die Bewältigung sämtlicher Office- und vieler Multimedia-Aufgaben gewappnet sein. Die 4 GB Arbeitsspeicher wirken dabei unterstützend, lassen sich jedoch nicht aufrüsten, soweit dies den Hersteller-Angaben entnommen werden kann. Die Intel HD Graphics 3000 setzt einfache grafische Anwendungen erfolgreich um und scheint angesichts der vom Hersteller versprochenen 4 Stunden Akkulaufzeit eine vernünftige Lösung zu sein.

    Samsung Serie 6 600B4B NotebooksStandardausstattung mit wenigen Boni
    Die für viele Businessnotebooks obligatorische Dockingstation findet am Samsung Serie 6 600B4B keinen Anschluss. Peripherie muss indes über USB verbunden werden. Hierzu stehen immerhin 2x USB 2.0 und 2x USB 3.0 zur Verfügung, womit sich besonders schnelle Übertragungsgeschwindigkeiten ermöglichen. Für Netzwerkverbindungen kann der Nutzer auf WLAN und Gigabit-LAN zurückgreifen – Bluetooth ist nicht vorhanden. Externe Bildschirme werden via HDMI verbunden – einen DisplayPort oder gar VGA hat das Samsung Serie 6 600B4Bnicht verbaut. Für erhöhte Sicherheit und größeren Komfort bei der Anmeldung ist in die Handballenauflage ein biometrischer Fingerprint Reader integriert. Das Business-Notebook ist zu Preisen ab 599 Euro erhältlich.

    Bildmaterial: Copyright © Samsung