1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Packard Bell
  5. Packard Bell EasyNote
  6. Packard Bell EasyNote LJ75

Packard Bell EasyNote LJ75 Notebooks

Zur Reihe Packard Bell LJ75 gehören flexibel konfigurierbare Gaming Notebooks. Die Systeme basieren auf Intels aktueller Prozessorplattform "Core i", verfügen über diskrete Grafikkarten und bieten teilweise sogar ein Blu-ray-Laufwerk. Eine umfangreiche Softausstattung gibt es serienmäßig.  Weiterlesen

    Packard Bell EasyNote LJ75 NotebooksIntel Core-i-Plattform
    Die Notebooks der Serie Packard Bell EasyNote LJ75 basieren auf Intels aktueller Core-i-Prozessorgeneration. Zur Wahl stehen dabei die Doppelkern-CPUs vom Einsteigerchip Core i3 330M über die Multimediaprozessoren Core i5 430M und Core i5 540M bis zum Highend-Modell Core i7 620M. Der zuletzt genannte Prozessor läuft mit 2,66 Gigahertz und erreicht im Turbobetrieb bis zu 3,33 Gigahertz. Unterstützt wird die jeweilige CPU von einer diskreten Grafikkarte. Zur Wahl stehen die Einsteigerlösung ATI Radeon 5470 mit 512 Megabyte eigenem VRAM oder das Mittelklassemodell ATI Radeon 5650 mit 1.024 Megabyte VRAM. Als Anzeige fungiert ein 17,3 Zoll großes Displey. Der LED-beleuchtete Bildschirm zeigt 1.600 x 900 Pixel an. Der Arbeitsspeicher der Notebooks beträgt zwischen vier und acht Gigabyte DDR3-RAM. Die Kapazität der eingebauten Festplatten reicht von 320 Gigabyte bis zu einem Terabyte. Als optisches Laufwerk dient ein Multiformat-DVD-Brenner, modellabhängig liest das Laufwerk auch Blu-rays. Zur weiteren Ausstattung gehören eine VGA-Webcam, Keyboard mit separatem Nummernblock sowie ein 5-in-1-Kartenleser für Flashspeicher.

    Packard Bell EasyNote LJ75 NotebooksSchnittstellen
    Mit vier USB-2.0-Ports bieten die Notebooks der Serie Packard Bell EasyNote LJ75 genug Anschlussmöglichkeiten für Peripheriegeräte. Externe Monitore lassen sich entweder analog per VGA oder digital per HDMI anschließen. Die RJ45-Buchse unterstützt auch schnelle LANs bis zum Gigabit-Ethernet. Mit einer nach IEEE 802.11a/g/n funkenden WLAN-Karte sind auch aktuelle Drahtlosnetze kein Problem für die Rechner. Der Nahfunk via Bluetooth ist modellabhängig zu haben.

    Mobilität
    Bauartbedingt sind die Modelle der Reihe Packard Bell EasyNote LJ75 nur bedingt portabel. Die Rechner wiegen 3,3 Kilogramm und messen 41,2 x 28,0 x 3,9 Zentimeter. Erfahrungsgemäß dürfte auch der sechzellige Li-Ionen-Akku die Rechner nicht ewig mit Strom versorgen können.

    Vollständige Software
    Ab Werk läuft auf den Rechnern der Reihe Packard Bell EasyNote LJ75 ein Windows 7 Home Premium (64 Bit). Zusätzlich spendiert der Hersteller ein umfangreiches Softwarepaket. Hierzu gehören die Bürosuite Microsoft Works 9.0, die Fotobearbeitung Adobe Photoshop Elements 7 sowie eine Recovery-Lösung.

    Bildmaterial: Copyright © Packard Bell