1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Nokia
  5. Nokia Modellreihen
  6. Nokia Booklet 3G

Nokia Booklet 3G Notebooks

Die Netbooks der Reihe Nokia Booklet 3G bestechen nicht nur durch ein elegantes Aluminiumgehäuse. Zu den inneren Werten der Systeme zählen schnelles UMTS-Modem, GPS-Sensor sowie eine aktuelle WLAN-Hardware. Außerdem wirbt der Hersteller mit einem besonders hoch auflösendem 10,1-Zoll-Display und rekordverdächtigen Laufzeiten im Akkubetrieb.

Nokia Booklet 3G NotebooksMultithread-Atom und wenig Speicher
Als Hauptprozessor dient den Rechnern der Reihe Nokia Booklet ein Intel Atom Z530 mit 1,6 Gigahertz. Die CPU besitzt zwar nur einen Kern, bietet dafür aber zwei Threads und eine akzeptable Rechenpower. Die Chipsatzgrafik Intel GMA 500 genügt für Büroapplikationen. Eng wird es bei der Speicherausstattung. Die Rechner bieten lediglich einen Gigabyte DDR2-RAM. Die knappe Kapazität der 1,8 Zoll großen Festplatte beträgt bescheidene, für den Mobileinsatz jedoch noch genügende 120 Gigabyte. Mit einer Geschwindigkeit von nur 4.200 Umdrehungen bremst das Laufwerk den Rechner jedoch etwas aus. Das 10,1-Zoll-Display der Netbooks spiegelt, löst mit 1.280 x 720 Pixeln aber überdurchschnittlich hoch auf. Zudem besitzt das System eine Webcam, großes Touchpad mit zwei separaten Tasten und einen SD-Card-Reader.

Nokia Booklet 3G NotebooksGSM, GPS, HDMI - und Adapter
Grafiken werden digital per HDMI ausgegeben, optional ist ein DVI-Adapter zu haben. Peripherie wird über drei USB-2.0-Ports angeschlossen, Audiosignale werden über eine kombinierte Klinkenbuchse verarbeitet. Ein RJ45-Port für drahtgebundene LAN fehlt zwar, kann aber über Adapter nachgerüstet werden. In Sachen drahtloser Kommunikation sind die Systeme dagegen ziemlich komplett ausgestattet. Ins WLANs geht es per 802.11b/g/n. Zudem besitzen die Rechner ein schnelles UMTS-Modem mit HSPA und unterstützen den Nahfunk Bluetooth 2.1+EDR. Als Navigationshilfe ist zudem ein GPS-Empfänger mit A-GPS eingebaut.

Nokia Booklet 3G NotebooksKompakter Langläufer
Das kompakte Aluminiumgehäuse mit abgerundeten Ecken macht die Netbooks der Serie Nokia Booklet 3G zu perfekten Begleitern für unterwegs. Das Chassis wiegt 1,25 Kilogramm und ist mit zwei Zentimetern Dicke angenehm schmal. Die Grundfläche der Systeme beträgt mit Scharnier 26,4 x 18,5 Zentimeter. Der Li-Ionen-Akku fasst 57 Wh und soll laut Hersteller bis zu zwölf Stunden durchhalten. Bei normalem Betrieb mit aktiviertem WLAN sind nach unseren Erfahrungen Laufzeiten um die sieben Stunden zu erwarten.

Windows 7
Ab Werk laufen auf der Reihe Nokia Booklet 3G die Microsoft-Betriebssysteme Windows 7 Starter oder Windows 7 Home Premium. Daneben installiert Nokia Testversionen vom Büropaket Microsoft Office 2007 sowie der Antivirenlösung F-Secure Internet Security 2010. Für weitere "Connectivity" sollen die Nokia-eigenen Ovi-Tools sorgen.

Bildmaterial: Copyright © Nokia