1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Medion
  5. Medion Akoya
  6. Medion Akoya P7615

Medion Akoya P7615 Notebooks

Die mobilen Rechner der Medion Akoya P7615-Serie vereinen ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis mit guten Multimedia-Eigenschaften. Letztere werden durch ein großes Display, reichlich Festplattenkapazität und einen HDMI-Port unterstrichen.  Weiterlesen

    Medion Akoya P7615 NotebooksKlasse Display
    Medion stattet die mobilen Rechner der Akoya P7615-Serie mit einem 17,3 Zoll großen Display aus, auf dem sich eine maximale Auflösung von 1.600 x 900 Bildpunkten darstellen lässt. Beim Display hat der Kunde die Wahl: In der Variante mit matter Oberfläche lassen sich Bildschirminhalte auch bei weniger günstigen Lichtverhältnissen ohne Speigelungen ablesen. Das glänzende Display bietet dafür eine brillantere Farbdarstellung. In beiden Fällen zügelt eine LED-Hintergrundbeleuchtung den Energiehunger des Anzeigegerätes. Als Grafikkarte kommt eine NVIDIA GeForce GT 330M zum Einsatz. Die bietet 1.024 MB dedizierten Grafikspeicher und kann bei einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis durchaus auch für aktuelle 3D-Games eingesetzt werden. Damit die Verbindung zu einem Flachbild-Fernseher in bester digitaler Qualität gelingt, verfügt der Multimedia-Rechner über einen HDMI-Port.

    Medion Akoya P7615 NotebooksSolide Leistung
    Im Medion Akoya P7615 kommen zwei Einstiegsprozessoren der neuen Intel Core i-Serie zum Einsatz. Der Käufer kann zwischen einer Intel Core i3 330M-CPU mit einer Taktung von 2,13 GHz und einer unwesentlich schnelleren Intel Core i3 350M-Zentraleinheit mit einem Takt von 2,26 GHz wählen. In beiden Konfigurationen kommt der Multimedia-Rechner mit 4.096 MB Arbeitsspeicher. Die eingesetzte SATA-Festplatte mit einer Speicherkapazität von 500 GB lässt neben dem Betriebssystem Microsoft Windows 7 Home Premium, Programmen und Dateien auch Platz für eine Multimedia-Sammlung aus Musik und Filmen. Außerdem lassen sich Daten über den im Gehäuse befindlichen Multiformat-DVD-Brenner mit Double-Layer-Unterstützung jederzeit auf einen Silberling auslagern.

    Medion Akoya P7615 NotebooksEingeschränkte Mobilität
    Mit einem Gewicht von 3,3 Kilo ist das Medion Akoya P7615 kein Leichtgewicht und so eher als Desktop-Replacement denn als mobiler Rechner geeignet. Auch die Bauhöhe von 39 mm lädt nicht gerade zum Verstauen in der Notebook-Tasche ein.

    Bildmaterial: Copyright © Medion