1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Medion
  5. Medion Akoya
  6. Medion Akoya P2212T

Medion Akoya P2212T Notebooks

Das Medion Akoya P2212T bietet ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Es ist mit solider Hardware, einem gelungenen Display und guten Features ausgestattet, dabei aber eher von klobiger und schwerer Natur. Wer mit den Abmessungen und der moderaten Leistungsfähigkeit des Geräts leben kann, bekommt ein gutes Tablet bzw. Notebook zu einem fast unschlagbaren Preis.  Weiterlesen

    Medion Akoya P2212T NotebooksSolide Leistungsfähigkeit
    Das Medion Akoya P2212T zählt zu den Convertible-Notebooks und lässt sich daher sowohl als Tablet, sowie auch als Notebook verwenden. Seitens des Prozessors kommt ein Intel Celeron N2920 Quad-Core Prozessor zum Einsatz, der mit einem Takt von 1.86 GHz arbeitet und diesen temporär auch auf 2.0 GHz erhöhen kann. Die integrierte Intel HD Graphics (Bay Trail) leistet bei alltäglichen Anwendungen gute Dienste, ist für aufwändigere Spiele und Videobearbeitung aber natürlich zu langsam. Der Arbeitsspeicher lässt mit 2 GB etwas Spielraum für Multitasking. Für genügend Speicherkapazität sorgt eine 500 GB fassende HDD (Tastaturmodul) in Zusammenarbeit mit einem 64 GB großen Flash-Speicher (Tablet-Einheit). Insgesamt eignet sich das Gerät also eher für alle wesentlichen Office-Programme und die Nutzung des Internets.

    Medion Akoya P2212T NotebooksStarkes Display, hohes Gewicht
    Das 11.6 Zoll große Display liefert nicht nur viel Übersicht, sondern ist auch mit einer Full-HD-Auflösung (1.920 x1.080) ausgestattet. So bereiten vor allem hochauflösende Inhalte viel Freude und generell stellt ein solch gutes Display eine Seltenheit in diesem Preissegment dar. Das Medion Akoya P2212T macht rein äußerlich schon etwas her und die Verarbeitung ist solide. Das Tablet ist mit 825 Gramm recht schwer und nach längerer Nutzung auch in den Armen spürbar. Mit Tastaturmodul wiegt das Gerät passable 1.7 Kilo. Die Abmessungen sind ebenfalls nicht kompakt, dafür wirkt das Convertible-Notebook insgesamt aber robust.

    Medion Akoya P2212T NotebooksGute Ausstattung
    Die Ausstattung des Medion Akoya P2212T ist gelungen und begeht nicht den Fehler, essentielle Schnittstellen in die Tastatur-Einheit zu verbannen. So besitzt diese zwei zusätzliche USB-Schnittstellen sowie eine weitere Akku-Einheit, die speziell in Notebook-Form zu überdurchschnittlichen Laufzeiten sorgt. Am Tabletmodul findet sich ein schneller USB-3.0-Port sowie ein Micro-HDMI-Ausgang. Mit dessen Hilfe können auch andere Bildschirme und Fernseher angesteuert werden. Ein Kartenleser bietet zusätzliche Flexibilität für den Datenaustausch. Bluetooth 4.0 und WLAN samt aktuellem ac-Standard komplettieren die sinnvollen Features des Modells. Microsoft Windows 8.1 fungiert als Betriebssystem und lässt sich über den Touchscreen des Tablets ebenso gut bedienen, wie über das Touchpad der Tastatureinheit.

    Bildmaterial: Copyright © Medion