1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Lenovo
  5. Lenovo Thinkpad
  6. Lenovo ThinkPad X230i

Lenovo ThinkPad X230i Notebooks

Die Modelle der Lenovo ThinkPad X230i Serie sind für den mobilen Arbeitsalltag konzipiert und bieten sich vor allem für Studenten und Geschäftsleute an, die Wert auf eine solide Verarbeitung bei gleichzeitig geringen Gewicht legen. Durch einen optionalen Zusatz Akku kann die Laufzeit mehr als verdoppelt werden.

Lenovo ThinkPad X230i NotebooksHohe Mobilität
Wer oft geschäftlich unterwegs ist, wird das geringe Gewicht der Lenovo ThinkPad X230i Serie von nur 1,5 Kilogramm zu schätzen wissen. Übermäßige Beulen in Notebook-Taschen werden durch eine geringe Gehäusehöhe von 26,6 Millimetern vermieden. Mit einem optional erhältlichen Zusatzakku wird laut Hersteller eine hohe Akkulaufzeit von bis zu 26,1 Stunden erreicht. Auch mit dem Standardakku ist man mit bis zu 10,3 Stunden (Herstellerangabe) gut gerüstet für einen langen Arbeitstag. Ein entspiegeltes 12,5 Zoll Display erspart auftretende Lichtreflexionen und ermöglicht ein Arbeiten im Freien. Die Tastatur ist spritzwassergeschützt und ein Überzug aus einer verstärken Aluminiumlegierung (Duraluminium) schützt gegen Kratzer und Fingerabdrücke.

Lenovo ThinkPad X230i NotebooksFlexible Leistung
Die mobilen Subnotebooks der Lenovo ThinkPad X230i Serie lassen sich individuell an die Ansprüche des Benutzers anpassen. Im Topmodell kommt ein Intel Core i3-3110M Dual-Core Prozessor aus der dritten Generation (Ivy Bridge) mit einer Taktrate von 2,5 GHz zum Einsatz. Dieser wird von 4 GB Arbeitsspeicher und einer 320 GB fassenden Festplatte unterstützt. Ein Speicherslot ist ab Werk an belegt, der andere steht für Erweiterungen auf maximal 16 GB zur Verfügung. Beim grafischen Antrieb setzt Lenovo auf die im Prozessor integrierte Intel HD Graphics 4000 Grafikeinheit. Diese ist stark genug für gängige Büroanwendungen, muss aber bei leistungsintensiven Computerspielen kapitulieren.

Lenovo ThinkPad X230i NotebooksAnschlüsse & Kommunikation
Die Notebooks der Lenovo ThinkPad X230i Serie bieten mehr Anschlussmöglichkeiten, als man es in Anbetracht der kleinen Größe erwarten würde. So stehen insgesamt drei USB-Ports zur Verfügung, von denen gleich zwei den aktuellen USB 3.0 Standard bieten. Monitore können über eine analoge VGA-Schnittstelle oder über einen Mini-Display Port angebunden werden. Ein ExpressCard Slot nimmt SATA-, USB- oder FireWire-Adapter auf und ein SD-Kartenleser kümmert sich um das Auslesen von Bildern und Videos. Ein im Gehäuse eingelassener Fingerprint Reader sorgt für eine erhöhte Sicherheit und schützt vor Zugriff unbefugter Personen. Abhängig von der Wahl des Modells haben die Geräte entweder ein Windows 7 Professional oder ein Windows 8 Pro Betriebssystem vorinstalliert.

Bildmaterial: Copyright © Lenovo