1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Lenovo
  5. Lenovo Thinkpad
  6. Lenovo ThinkPad T550

Lenovo ThinkPad T550 Notebooks

Das Lenovo ThinkPad T550 ist ein hochwertiges Business-Notebook. Der mobile Rechner lässt sich dabei sehr vielseitig konfigurieren, um unterschiedlichsten Ansprüchen gerecht zu werden. Eingriffsmöglichkeiten hat der Käufer dabei vom Prozessor über die Menge des Arbeitsspeichers bis hin zum Bildschirm.

Lenovo ThinkPad T550 NotebooksFlexible Leistung
Das Lenovo ThinkPad T550 kommt in jedem Fall mit einem Prozessor der aktuellen 5. Generation von Intel („Broadwell“). In der kleinsten Ausführung kommt eine Intel Core i5-5200U-CPU mit drei MB Cache und einer Taktfrequenz von bis zu 2,70 GHz zum Einsatz. Wer mehr Leistung im Business-Notebook benötigt, kann im Top-Modell eine Intel Core i7-5600U-Zentraleinheit mit vier MB-Cache und einer Taktung von bis zu 3,20 GHz. Beide Prozessoren verfügen über zwei Rechenkerne und unterstützten HyperThreading, um vier Prozesse gleichzeitig abzuarbeiten. Maximal lassen sich die Chips mit bis zu 16 GB Arbeitsspeicher kombinieren. Als Laufwerk stehen Festplatten, Hybrid-Festplatten und SSDs zur Verfügung.

Display nach Wahl

Auch bei der Auswahl des Bildschirms bietet das Lenovo ThinkPad T550 flexible Konfigurationsmöglichkeiten. Eine 15,6 Zoll große Anzeigefläche lässt sich mit einer Auflösung von 1.366 x 768 oder 1.920 x 1.080 Bildpunkten ausrüsten. Ein 15,5 Zoll großes Display bietet eine Auflösung von 2.880 x 1.620 Pixel. Für die Grafikleistung ist in jedem Fall die prozessorinterne Lösung Intel HD Graphics 5500 zuständig. Über einen VGA-Anschluss und einen Mini-DisplayPort lässt sich das Bildschirmsignal im stationären Einsatz bequem auf einen externen Bildschirm umleiten.

Lenovo ThinkPad T550 NotebooksViel Ausstattung
Funktechnisch bietet das Lenovo ThinkPad T550 über ein WLAN 802.11 b/g/n/ac-Modul einen schnellen Zugriff auf das Netzwerk, wenn ein entsprechender Router zur Verfügung steht. Gigabit-Ethernet-LAN sorgt für eine kabelgebundene Anbindung mit einem hohen Datendurchsatz. Externe Hardware, wie Tastatur, Lautsprecher oder Maus lässt sich über Bluetooth 4.0 ohne Kabelsalat verbinden. Am Gehäuse stehen bis zu drei USB-Ports zur Verfügung, die alle der schnellen Norm 3.0 unterliegen.

Bildmaterial: Copyright © Lenovo