1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. HP
  5. HP ProBook
  6. HP ProBook 6460b

HP ProBook 6460b Notebooks

Aktuelle Prozessoren der „Sandy Bridge“-Generation und Optionen, wie ein UMTS-Modul machen die mobilen Rechner der HP ProBook 6460b-Serie von Hewlett Packard zu besonders flexibel konfigurierbaren Business-Notebooks.  Weiterlesen

    HP ProBook 6460b NotebooksPlanbare Leistung
    Das Einstiegsmodell der HP ProBook 6460b-Serie ist mit einem Intel Core i3 2310M-Prozessor der „Sandy Bridge“-Reihe von Intel ausgestattet. Die CPU arbeitet über zwei Rechenkerne mit einer Taktung von 2,1 GHz. Mehr Leistung bietet die gegen Aufpreis verfügbaren Intel Core i5 2410M bzw. 2520M-Zentraleinheiten. Während alle in dieser Serie eingesetzten CPUs die Anzahl der verfügbaren Rechenkerne dank HyperThreading virtuell verdoppeln können, um mehr Rechenleistung zu bieten, kann sich der Nutzer bei den i5-Prozessoren zusätzlich auf den Turbo Boost-Modus verlassen. Der erhöht den Prozessortakt automatisch, wenn es die Anforderungen an den mobilen Rechner erfordern. Maximal können die Notebooks der Serie mit 16 GB Arbeitsspeicher bestückt werden, von denen sich 4.096 MB bereits im Lieferzustand an Bord befinden. Modellabhängig fassen die Festplatten der mit dem Betriebssystem Microsoft Windows 7 Professional 64-Bit ausgelieferten Business-Notebooks 320 oder 500 GB. Ein Modell der Reihe ist mit einem Solid State Drive mit einem Fassungsvermögen von 128 GB zu haben. Als optisches Laufwerk ist ein Multiformat-DVD-Brenner mit Double-Layer- und LightScribe-Unterstützung verbaut.

    HP ProBook 6460b NotebooksKompaktes Display
    Besonders portable werden die Business-Notebooks der HP ProBook 6460b-Serie durch das kompakte 14-Zoll-Display. Auf der Anzeigefläche lassen sich modellabhängig die Auflösungen 1.366 x 768 bzw. 1.600 x 900 Bildpunkte darstellen. Die matte Oberfläche des Displays sorgt dafür, dass es auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen kaum zu Spiegelungen kommt. Für die grafischen Ansprüche zeichnet in den Notebooks der prozessorinterne Intel HD Graphics 3000-Chip verantwortlich. Während die Grafiklösung alle Office- und Internetanwendungen problemlos meistert, müssen bei aktuellen Spielen starke Abstriche bei den Details gemacht werden.

    HP ProBook 6460b NotebooksHohe Mobilität
    Mit einem Gewicht von 2,02 Kilo und einer Gehäusehöhe von 34 mm lassen sich die Business-Notebooks der HP ProBook 6460b-Serie leicht und kompakt im Reisegepäck verstauen.

    Bildmaterial: Copyright © HP