1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. HP
  5. HP ProBook
  6. HP ProBook 4525s

HP ProBook 4525s Notebooks

Beim HP ProBook 4525s setzt Hewlett Packard auf Prozessor-Technik aus dem Hause AMD. Ansonsten bietet der Rechner im 15,6-Zoll-Format die von den Business-Rechnern der ProBook-Serie gewohnte umfangreiche Ausstattung.

HP ProBook 4525s NotebooksGute Leistung
Im Gehäuse des HP ProBook 4525s arbeitet ein AMD Turion II Dual-Core P520-Prozessor. Die Zweikern-CPU legt dabei eine Taktung von 2,3 GHz vor und kann durch eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit überzeugen. Speicherhungrige Prozesse bewältigt der 2.048 MB umfassende DDR3-Arbeitsspeicher des mobilen Rechners. Eine Erweiterung ist auf bis zu 8.192 MB möglich. Die SATA-Festplatte des HP ProBook 4525s fasst 250 GB. Außerdem steht für die Speicherung von Daten ein Multiformat-DVD-Brenner mit Double-Layer-Unterstützung und LightScribe zur Verfügung.

HP ProBook 4525s NotebooksViel Ausstattung
Hewlett Packard stattet das Business-Notebook umfangreich aus. Erweiterungsmöglichkeiten bieten drei USB 2.0-Schnittstellen und der ExpressCard/34-Slot. Auch die Anbindung per Funktechnik ist mit WLAN nach den Standards 802.11 b/g/n und Bluetooth 2.1 + EDR vollständig und auf dem Stand der Zeit. Auch kabelgebunden bietet das HP ProBook 4525s via 10/100/1000-Ethernet einen zügigen Datendurchsatz. Eine unkomplizierte Verbindung zu Videotelefonaten via Internet bietet die Webcam, die mit einer Auflösung von 2,0 Megapixeln arbeitet.

HP ProBook 4525s NotebooksSolides Display
Das Display des HP ProBook 4525s bietet eine Diagonale von 15,6 Zoll. Hewlett Packard wiedersetzt sich dem Trend zu glänzenden Bildschirmen, so das das Display eine gute Sicht – auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen – bietet. Für die Grafik ist die Onboard-Lösung ATI Mobility Radeon HD 4250 zuständig, die Büroaufgaben problem bewältigt, aber für Spiele nur sehr eingeschränkt zu empfehlen ist. Praktisch: Der mobile Rechner bietet einen HDMI-Port, über den sich das Bildschirmsignal auf einen externen Flachbild-Fernseher umleiten lässt.

Bildmaterial: Copyright © HP