1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. HP
  5. HP Pavilion
  6. HP Pavilion dv6-3200

HP Pavilion dv6-3200 Notebooks

Mit dem Pavilion dv6-3200 stellt Hewlett Packard ein leistungsfähiges Multimedia-Notebook vor, das auch den Ansprüchen von Videospiel-Freunden entgegenkommt. Dazu werden ein zügiger Prozessor, eine flotte Grafikkarte, eine große Festplatte und reichlich Arbeitsspeicher kombiniert.

HP Pavilion dv6-3200 NotebooksViel Leistung
Hewlett Packard stattet das HP Pavilion dv6-3200 mit einem Intel Core i5-480M-Prozessor aus. Die CPU legt über zwei Rechenkerne ein zügiges Arbeitstempo vor. Dank HyperThreading können vier Threads gleichzeitig abgearbeitet werden. Getaktet ist die Zentraleinheit mit 2,66 GHz. Steigen die Leistungsanforderungen an den Prozessor, greift die Turbo-Boost-Technologie zu, um die CPU auf eine Taktung von maximal 2,9 GHz zu beschleunigen. Das geschieht automatisch. Auch speicherhungrige Prozesse kann die Zentraleinheit dank der werksseitig verbauten sechs GB Arbeitsspeicher problemlos bewältigen. Betriebssystem, Programme und Daten finden auf einer Festplatte mit einem Fassungsvermögen von 750 GB reichlich Platz. Als optisches Laufwerk befindet sich ein LightScribe Blu-ray-ROM mit SuperMulti DVD±R/RW und Double-Layer-Unterstützung an Bord.

HP Pavilion dv6-3200 NotebooksReichlich Ausstattung
Besonders zügig ist das HP Pavilion dv6-3200 im Netzwerk unterwegs. Für den drahtlosen Zugang steht WLAN nach dem aktuell schnellsten n-Standard zur Verfügung. Für einen hohen Datendurchsatz im kabelgebundenen Netzwerk sorgt die 10/100/1000-Gigabit-Ethernet-LAN-Schnittstelle. Speicherkarten aus Digitalkamera, Camcorder & Co. verarbeitet das integrierte 5-in-1-Kartenlesegerät, das sich auf die Formate Secure Digital-Karten, MultiMedia-Karten, Memory Stick, Memory Stick Pro oder xD Picture-Karten versteht. Für unkomplizierte Videotelefonate sorgt die HP TrueVision Webcam mit integriertem Digitalmikrofon.

HP Pavilion dv6-3200 NotebooksGutes Display
Das Display des HP Pavilion dv6-3200 bietet eine Diagonale von 15,6 Zoll. Auf der Anzeigefläche lässt sich eine maximale Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten darstellen. Für die grafischen Belange ist eine AMD Mobility Radeon HD 6550 Grafikkarte zuständig. Die erst bei sehr anspruchsvollen Spielen nach einer Reduzierung der Detailstufen verlangt, um lästige Ruckler zu vermeiden.

Bildmaterial: Copyright © HP