1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. HP
  5. HP EliteBook
  6. HP EliteBook 8440p

HP EliteBook 8440p Notebooks

Mit den Systemen der Reihe HP EliteBook 8440p will Hewlett-Packard robuste Business Notebooks im 14-Zoll-Format liefern. Die mit Aluminium und Magnesium gefertigten Rechner sollen Staub, Erschütterungen und Spritzern trotzen. Im Inneren der Rechner arbeiten aktuelle Prozessoren der Reihe Core i sowie modellabhängig eine diskrete Grafiklösung. Für Geschäftsnutzer interessant sein dürften lange Akkulaufzeit, TPM-Chip und Dockinganschluss.  Weiterlesen

    HP EliteBook 8440p NotebooksCore i und diskrete Grafik
    Als Prozessoren der Modelle HP EliteBook 8440p dienen aktuelle "Core i"-Prozessoren gehobener Leistungsklassen. Zur Wahl stehen Intel Core i5-520M, Core i5-540M und Core i7-620M. Den Doppelkernprozessoren steht einerseits die Chipsatzgrafik Intel GMA HD zur Seite; für leistungshungrigere Anwendungen bietet der Hersteller die diskrete Lösung nVIDIA NVS 3100 mit 512 Megabyte eigenem Videospeicher an. Das blendfreie 14-Zoll-Display wird per LED beleuchtet, verfügt über einen Helligkeitssensor und bietet wahlweise Auflösungen von 1.366 x 786 oder 1.600 x 900 Pixeln. Ein Privacy Filter ist als Option zu haben. Der Arbeitsspeicher der Notebooks beträgt maximal vier Gigabyte DDR3-RAM. Als dauerhafte Datenträger dienen mit 7.200 Umdrehungen pro Minute rotierende SATA-II-Festplatten. Diese bieten Kapazitäten zwischen 250 und Gigabyte. Ein weiterer Systemslot nimmt wahlweise eine zusätzliche Festplatte, DVD-ROM oder einen Multiformat-Brenner mit Blu-ray-Leser und Lightscribefunktion auf. Zur weiteren Ausstattung zählen eine wasserabweisende Tastatur, TPM-Chip und Pointstick. Eine Webcam mit zwei Megapixeln ist als Option zu haben.

    HP EliteBook 8440p NotebooksAnschlüsse
    Die Rechner der Serie HP EliteBook 8440p bieten vier USB-2.0-Ports für weitere Peripherie, einer der Anschlüsse kommuniziert auch mit eSATA-Festplatten. Firewire (IEEE 1394a) ist ebenso vorhanden wie Audiobuchsen. Weitere Erweiterungsmöglichkeiten bietet ein ExpressCard/54-Slot. Zudem lesen die Rechner Smart Cards und Digital/MultiMedia-Karten. Neben einem VGA-Ausgang steht auch ein DisplayPort zur Verfügung. Für den Einsatz im Büro gibt es einen Anschluss für Dockingstations. In drahtgebundene Netze gehen die Rechner per Modem (RJ11) oder schnellem LAN (RJ45) bis zum Gigabit-Ethernet. Die WLAN-Hardware funkt gemäß 802.11a/b/g/n und unterstützt damit auch aktuelle Funknetze. Bluetooth 2.1, UMTS-Modem und GPS lassen sich nachrüsten.

    HP EliteBook 8440p NotebooksMobilität
    Mit einem Einstiegsgewicht von 2,08 Kilogramm sind die Business Notebooks der Reihe HP EliteBook 8440p erfreulich portabel. Ähnliches gilt für die Grundfläche von 33,6 x 23,6 Zentimetern. Die Dicke der Rechner beträgt an der Front 3,1 Zentimeter. Hewlett-Packard stattet die Rechner mit einem zweiten Akkuanschluss aus und offeriert verschiedene Stromspeicher mit Kapazitäten zwischen 37 und 100 Wh. Unter idealen Umständen sollen die Systeme damit bis zu 24 Stunden ohne Steckdose durchhalten.

    Software
    Käufer eines Notebooks der Reihe HP EliteBook 8440p können verschiedene Betriebssysteme wählen. Angeboten werden neben Windows Vista Business 32 Bit auch verschiedene Editionen von Windows 7 (32 oder 64 Bit). Per Downgrade läuft Windows XP Professional auf den Rechnern. Wer nicht auf Microsoft setzen mag, kann die Rechner mit dem Alibibetriebssystem FreeDOS bestellen. Auf dem dürften die meisten der mitgelieferten Systemtools jedoch nicht laufen.

    Bildmaterial: Copyright © HP