1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Dell
  5. Dell Precision
  6. Dell Precision M6800

Dell Precision M6800 Notebooks

Von Dell als die „leistungsfähigste 44-cm-Workstation der Welt“ beworben, stellen Dell Precision M6800 Notebooks eine hervorragende Arbeitsplattform dar, nicht nur aufgrund der hochpotenten Hardware, sondern auch dank der Möglichkeit, bis zu zwei weitere Bildschirme anzuschließen.  Weiterlesen

    Dell Precision M6800 NotebooksHervorragende Performance
    Dank des konsequenten Einsatzes von leistungsfähigen Quad-Core-Prozessoren von Intel mit Haswell-Architektur, stellen Dell Precision M6800 Notebooks eine extrem hohe Performance bereit, die problemlos auch mit schnellen Desktop-Rechnern konkurrieren kann. Der Intel Core i7 4800MQ beispielsweise arbeitet mit 2,7 GHz Taktfrequenz pro Kern und bietet einen sechs MB großen L3-Cache. Bei Bedarf kann der Prozessor seine Rechenkerne automatisch übertakten, so dass die Leistung in relevanten Situationen weiter steigt. Wahlweise gibt es das Notebook mit NVIDIA Quadro K3100M oder AMD FirePro M6100M Grafikkarten. Beide sind speziell für die Anforderungen von Grafikdesignern entwickelt worden und bieten mit ihrem großen Grafikspeicher eine hohe Grafikperformance. Der bis zu 16 Gigabyte große DDR3-Arbeitsspeicher sorgt dann auch für genügend Ressourcen auch für ressourcenhungrige Programme.

    Dell Precision M6800 NotebooksRobuste Verarbeitung
    Die großen Dell Precision M6800 Notebooks mit ihren 17-Zoll-Displays bringen ein hohes Gewicht von 3,57 Kilogramm auf die Waage. Das schließt freilich das Netzteil noch nicht ein, das bei dem großen Energiebedarf ebenfalls mit etwa einem halben Kilogramm zu Buche schlagen dürfte. Im Gegenzug bekommen Käufer exzellent verarbeitete Gehäuse aus einer Aluminium-Magnesium-Legierung, die sich dank Militärstandard 810G auch im Alltag sehr gut schlagen. Die Notebooks lassen sich flexibel bedienen und bringen von Haus aus bis zu vier Eingabegeräte mit. Neben der Tastatur und dem obligatorischen Touchpad gibt es optional einen integrierten Touchscreen mit 10-Punkt-Unterstützung sowie einen Trackpoint, wie man ihn sonst von Thinkpad-Notebooks kennt. Der Bildschirm ist entspiegelt und löst mit der FullHD-Auflösung 1920 x 1080 Bildpunkte auf.

    Dell Precision M6800 NotebooksExzellente Ausstattung
    Mit vier USB-3.0-Anschlüssen sind Dell Precision M6800 Notebooks für externe Peripherie gewappnet. Dank der höheren Übertragungsraten der modernen Schnittstellen im Vergleich zum Vorgänger erzielen beispielsweise externe Festplatten deutlich höhere Durchsatzraten. Das große Gehäuse der Notebooks bietet Platz für bis zu vier Massenspeicher. Über einen der Slots, der im Laufwerkschacht angebracht ist,kann eine interne Festplatte im Handumdrehen ausgebaut werden, um beispielsweise aus Sicherheitsgründen separat verwahrt zu werden. Der Dell Free-Fall-Sensor erkennt Erschütterungen, bevor es zu spät ist, und deaktiviert Bewegungen der Festplatte, um die Daten zu schützen. Optional gibt es zudem eine integrierte HSPA+/LTE-Minikarte, die das Surfen im Internet auch außerhalb von Drahtlosnetzwerken ermöglicht. Als Betriebssystem kommt Microsoft Windows 8 Pro 64 Bit zum Einsatz.

    Bildmaterial: Copyright © Dell