1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Dell
  5. Dell Precision
  6. Dell Precision M4700

Dell Precision M4700 Notebooks

Das Dell Precision M4700 ist das neueste Modell aus Dells Reihe der mobilen Workstations – mit 15-Zoll Bildschirm darf es durchaus noch als mobil bezeichnet werden. Dabei richten sich aber weder die verbauten Komponenten noch die Preise an den Otto-Normalverbraucher, sondern an professionelle Anwender, die auf die uneingeschränkte und speziell abgestimmte Leistung einer Mobilen Workstation angewiesen sind.  Weiterlesen

    Dell Precision M4700 NotebooksSpagat zwischen Mobilität und Spitzenleistung
    Mit dem Dell Precision M4700 haben die Amerikaner einmal mehr versucht ein Notebook zu schaffen, das kompromisslose Leistung und sehr gute Portabilität bietet. Um den hohen Stromverbrauch der High-End-CPU und GPU trotzen zu können, bietet Dell eine Kombination aus Hochleistungsakkus und einer ExpressCharge-Technologie, welche die leeren Energiespeicher in 60 Minuten zu 80% aufladen soll. Die austauschbaren Akkus gibt es zwischen 56 und 97 Wh, sowie einen Slice-Akku, der die Laufzeit verdoppeln soll. Mit einem Gewicht von mindestens 2,9 kg ist das Dell kein Leichtgewicht, aber die MIL-STD-810G Zertifizierung bezeugt dem Gerät schließlich auch eine sehr gute Widerstandsfähigkeit gegenüber extremen Temperaturen, Feuchtigkeit, Vibrationen, u.a. Das relativ hohe Gewicht ist aber nicht nur dem Gehäuse aus Kunststoff und Leichtmetalllegierungen zuzuschreiben.

    Dell Precision M4700 NotebooksLeistung ohne Grenzen
    Die Auswahl der verfügbaren Prozessoren reicht vom Intel Core i5-3320M bis hin zum Intel Core i7-3940XM, der aktuell schnellsten CPU für mobile Geräte. Das verbaute Mainboard registriert maximal 32 GB Arbeitsspeicher, welche sich auf den insgesamt 4 Slots problemlos unterbringen lassen. Die512 GB SSD oder bis 1.000 GB HDD lassen sich über einen Wechselschacht – welcher den BluRay-Brenner fasst – mit einer weiteren SSD oder HDD ergänzen. RAID-Lösungen sind ebenfalls verfügbar. Das Dell Precision M4700 ist das kleinere der mobilen Workstation und bietet einen 15,6-Zoll Bildschirm mit HD-Auflösung sowie ein Full HD IPS-Display mit erweiterten Blickwinkeln. Die Workstation-GPUs werden von der AMD FirePro M4000 angeführt, welches bis zu 5 Displays ansteuern kann. Reichlich Anschlussmöglichkeiten, darunter USB 3.0 ExpressCard und SmartCard bietet die Basiseinheit. WLAN, Ethernet, Bluetooth und 3G-Modul sind ebenfalls – teils als Option – verfügbar. Eine optionale Dockingstation multipliziert die Anzahl der jeweiligen Anschlüsse.

    Dell Precision M4700 NotebooksKompromisse nur beim Preis
    In puncto Leistung, Zuverlässigkeit und Mobilität führt das Dell Precision M4700 das fort, was seine Vorgänger auch schon taten: Es setzt neue Maßstäbe für mobile Workstations: Der Preis, der hierfür zu bezahlen ist, beginnt bei 1.149€, vervielfacht sich bei Vollausstattung aber schnell auf das 3-4-fache. Wer die Leistung benötigt, wird dafür gerne auch bezahlen. Letztendlich sind es die zahlreichen Zertifizierung im Bereich CAD und CAM, die solchen Geräte den Zutritt zu Forschungslabors, Designstudios und mobilen Prüfständen verschaffen.

    Bildmaterial: Copyright © Dell