1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. ASUS
  5. ASUS Zenbook Prime
  6. ASUS Zenbook Prime UX21A

ASUS Zenbook Prime UX21A Notebooks

In der Asus Zenbook Prime UX21A-Serie finden sich ultraportable Subnotebooks. Dass sich ein kompakter Formfaktor und hohe Leistungswerte nicht ausschließen müssen, zeigt ein Blick auf die Ausstattungsliste der mobilen Rechner.

ASUS Zenbook Prime UX21A NotebooksViel Leistung
Im edlen Gehäuse des Asus Zenbook Prime UX21A arbeitet in jedem Fall eine schnelle Intel Core i7 3517U Zentraleinheit. Der Prozessor verfügt über zwei Rechenkerne, die mit jeweils 1,9 GHz betrieben werden. Steigen die Anforderungen an den mobilen Rechner, schaltet die CPU automatisch den Turbo Boost-Modus zu und beschleunigt einen Kern auf bis zu 3,0 GHz. Das Subnotebook verfügt über eine Speicherbank, die mit einem 4.096-MB-Speicherriegel besetzt ist. Festplatten kommen im Zenbook nicht zum Einsatz. Stattdessen hat der Käufer die Wahl zwischen einem Modell mit 128- bzw. einer Ausführung mit 256-GB-Solid State Drive.

ASUS Zenbook Prime UX21A NotebooksKompaktes Display
Wer das Asus Zenbook Prime UX21A auf dem Schreibtisch einsetzt wird es wahrscheinlich über den Micro-HDMI oder Mini-VGA-Ausgang mit einem Flachbild-Fernseher oder Monitor versehen. Unterwegs bietet das 11,6 Zoll große Display des Subnotebooks dafür einen guten Mix aus Mobilität und Arbeitskomfort, denn der Bildschirm arbeitet in Full-HD, also mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Die Pixel ordnet die prozessorinterne Lösung Intel HD Graphics 4000 ohne eigenen Videospeicher an.

ASUS Zenbook Prime UX21A NotebooksViel Ausstattung
Externe Hardware wird mit dem Asus Zenbook Prime UX21A über zwei USB-Port verbunden, die den schnellen Standard USB 3.0 unterstützten. Auch funktechnisch ist das Subnotebook aktuell und unterstützt den schnellen drahtlosen Netzwerkzugang via WLAN 802.11 n und den Datenfunk Bluetooth 4.0. Eine 1-Megapixel-Webcam ist ebenfalls integriert.

Bildmaterial: Copyright © ASUS