1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Asus
  5. ASUS X-Serie
  6. ASUS X302

ASUS X302 Notebooks

Mit den ASUS X302 Notebooks möchte ASUS unter anderem Apple und dem MacBook Air Konkurrenz machen. Das scheint auf den ersten Blick auch zu gelingen, denn die X302 Serie ist relativ breit aufgestellt und kann insgesamt natürlich mit einem deutlich besseren Preis-Leistungs-Verhältnis punkten, als das bei Apple der Fall ist.

ASUS X302 NotebooksFür viele Kunden, die häufig unterwegs sind und die dementsprechend Wert auf ein geringes Gewicht, ein robustes Gehäuse und eine lange Akkulaufzeit legen, ist das MacBook Air von Apple nach wie vor die erste Anlaufstelle. Doch das MacBook Air hat bei all seinen Vorzügen natürlich auch einen großen Nachteil – es ist ziemlich teuer. Und andere Hersteller haben inzwischen ähnlich gute Geräte im Angebot, die teilweise sogar noch mehr Leistung zum günstigeren Preis zu bieten haben.

ASUS X302 NotebooksASUS X302 Notebooks mit 13 Zoll großen Displays
Zu diesen Geräten gehören beispielsweise die ASUS X302 Notebooks. Diese decken eine Preisspanne von gut 500 bis 900 Euro ab und haben ein Display in der Größe von 13,3 Zoll zu bieten. Die Auflösung beträgt dabei entweder 1.366 x 768 Pixel oder 1.920 x 1.080 Pixel, je nachdem, wie viel Geld man bereit ist zu investieren. In Sachen Prozessor setzt ASUS auf eine Intel CPU der 5. Generation, so wird man in den Geräten beispielsweise den Intel Core i3-5010U oder den Intel Core i7-5500U vorfinden. Interessant ist, dass bei einigen Modellen der Serie lediglich auf den dazugehörigen Intel-Grafikchip gesetzt wird, während andere Einheiten mit einer separaten Grafikkarte wie der NVIDIA GeForce 920M daherkommen. Doch diese Vielfalt darf in jedem Fall als erfrischend empfunden werden, da man so als Nutzer stets zu dem Gerät greifen kann, welches am besten zu den persönlichen Anforderungen passt.

ASUS X302 NotebooksGeringes Gewicht und weitere technische Daten
Zu den weiteren technischen Daten gehören entweder eine HDD oder eine SSD Festplatte, je nachdem ob man mehr Wert auf Geschwindigkeit oder Speicherplatz legt. Des Weiteren kommen die ASUS X302 Notebooks mit 8 GB RAM daher, sodass das Gesamtpaket durchaus als leistungsfähig bezeichnet werden darf. Das Gewicht der Geräte beläuft sich auf gute 1,6 Kilogramm, so kann die X302 Serie ohne Probleme transportiert werden und auch die Akkulaufzeit macht einen ordentlichen Eindruck.

Rein optisch sind die Geräte – oder zumindest die Tastatur – ein wenig an Apples MacBook angelehnt. Oder anders ausgedrückt: Das Design der ASUS X302 Notebooks weiß in jedem Fall zu gefallen. Abgerundet werden die technischen Daten der Geräte durch zwei USB 2.0 Anschlüsse, einen USB 3.0 Ausgang sowie einen HDMI- und VGA-Port. Auf ein Laufwerk muss man bei dieser Größe und bei diesem kompakten Design verzichten. Als Betriebssystem fungiert Microsoft Windows 10. Insgesamt stellen die X302 Notebooks mit Sicherheit eine gute Alternative zum MacBook Air dar, schon alleine weil die Preise hier bei ähnlicher Leistung deutlich günstiger sind.

Bildmaterial: Copyright © Asus