1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Asus
  5. ASUS N-Serie
  6. ASUS N71

ASUS N71 Notebooks

Mit der N71-Serie präsentiert Asus gut ausgestattete Multimedia-Notebooks, die sich durch einen großen Bildschirm, eine schnelle Grafikkarte und eine solide technische Ausstattung empfehlen.

ASUS N71 NotebooksFlexible Leistung
Asus bietet die Modelle der N71-Reihe mit zwei unterschiedlichen Intel-Zweikern-Prozessoren an. Der Käufer hat dabei die Wahl zwischen einer Intel Core 2 Duo P7450-CPU mit einer Taktung von 2,13 GHz, drei MB L2-Cache und einem 1.066 MHz schnellen Frontsidebus und einem schnelleren Intel Core 2 Duo P8700-Prozessor, der eine Taktfrequenz von 2,53 GHz vorgibt und ebenfalls mit drei MB L2-Cache und einem 1.066 MHz schnellen Frontsidebus ausgestattet ist. Identisch ist bei beiden Modellen der Serie der Arbeitsspeicher, der aus 4.096 MB DDR3-1066-RAM besteht, die auf zwei Speichermodule verteilt sind. Die Festplatte hat im kleineren Modell eine Speicherkapazität von 500 GB. Das größere N71-Modell bietet Speicherplatz für 640 GB. Beide Rechner sind mit einem 8-fach DVD-Multiformat-Brenner mit Double-Layer-Unterstützung ausgestattet.

ASUS N71 NotebooksGroßes Display
Als Display setzt Asus bei der N71-Reihe auf einen 17,3 Zoll großen HD+ 16:9 Glare Type-Bildschirm. Auf dem Display lassen sich 1.600 x 900 Bildpunkte darstellen. Als besonders energiesparend erweist sich dabei die verwendete LED-Hintergrundbeleuchtung. Für die Grafik ist in den Multimedia-Rechnern eine Nvidia GeForce GT 240M mit 1.024 MB zweckgebundenem VRAM zuständig. Externe Flachbild-Fernseher lassen sich über den HDMI-Anschluss der N71-Notebooks problemlos ansteuern und mit bester Bild- und Ton-Qualität versorgen.

ASUS N71 NotebooksBeschränkte Mobilität
Das Gehäuse der ASUS N71-Notebooks misst 420 x 284 x 37/41 mm und macht die mobilen Rechner recht groß für die Notebook-Tasche. Hinzu kommt ein Gewicht von ca. drei Kilo, das die Mobilität zusätzlich einschränkt.

Bildmaterial: Copyright © Asus