1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Asus
  5. ASUS Eee PC
  6. ASUS K72

ASUS K72 Notebooks

Mit den Modellen der der ASUS K72-Serie platziert ASUS eine Reihe neuer Einsteiger-Notebooks. Zum Einsatz kommt ein Intel Core i3-Prozessor. Die mobilen Rechner bieten zudem ein großes Display, eine solide Ausstattung und unterschiedliche Grafiklösungen.  Weiterlesen

    ASUS K72 NotebooksGutes Display
    Das Display der ASUS K72-Rechner verfügt über eine Bildschirm-Diagonale von 17,3 Zoll. Um den Energiehunger zu zügeln, kommt eine LED-Hintergrundbeleuchtung zum Einsatz. Das glänzende Display kann eine maximale Auflösung von 1.600 x 900 Bildpunkten darstellen. Unterschiede gibt es bei der Grafiklösung. Hier kommt als Minimalausstattung ein Intel Graphics Media Accelerator HD zum Einsatz, der keinen dedizierten Grafikspeicher hat. Aufsteigend können die mobilen Rechner auch mit einer ATI Mobility Radeon HD 5470- oder einer ATI Mobility Radeon HD 5145-Grafikkarte geliefert werden, die jeweils über 1.024 MB zweckgebundenen Grafikspeicher verfügen. Beide Lösungen eignen sich aber nur für grundlegende Spiele und schließen 3D-Games aus. Der Rechner verfügt außerdem über einen HDMI-Port für den Anschluss eines Flachbild-Fernsehers.

    ASUS K72 NotebooksGute Ausstattung
    Damit beispielsweise auch Bilder aus der Digitalkamera oder Filme vom Camcorder gut zur Geltung kommen, verfügen die ASUS K72-Modelle über ein 3-in-1-Kartenlesegerät, das die gängigen Formate MMC, SD Memory Card und Memory Stick verarbeiten kann. Für die Kontaktaufnahme per Videotelefonat, beispielsweise über Skype, steht eine Webcam mit einer Auflösung von 0,3 Megapixeln zur Verfügung. Auch im Netz bewegen sich die K72-Notebooks souverän: Das Drahtlos-Modul der mobilen Rechner beherrscht den aktuell schnellsten 802.11-n-Standard. Auch kabelgebunden ist der Datendurchsatz über den 10/100/1000 Ethernet-Port hoch. Externe Hardware, wie Drucker, Scanner, DVB-T-Stick & Co. lässt sich über vier USB 2.0-Ports flexibel mit den K72-Notebooks verbinden.

    Bildmaterial: Copyright © Asus