1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Asus
  5. ASUS B-Serie
  6. ASUS B50

ASUS B50 Notebooks

Mit den Modellen der B50-Serie präsentiert ASUS solide ausgestattet Einsteiger-Notebooks zu einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis. Die mobilen 15,4-Zoll-Rechner kommen mit Intel Core 2 Duo-CPUs.

ASUS B50 NotebooksViel Ausstattung
Üppig fällt die Ausstattungsliste der ASUS B50-Notebooks aus. Für den drahtlosen Datenverkehr im Netzwerk steht WLAN nach den Standards 802.11 b/g/n zur Verfügung. Ebenfalls kabellos ist der Datenabgleich mit einem Mobiltelefon über das integrierte Bluetooth-Modul möglich. Kabelgebunden lassen sich die mobilen Rechner über vier USB 2.0-Schnittstellen mit externer Hardware verbinden. Auch ein ExpressCard-Slot steht für die Erweiterung zur Verfügung. Der kabelgebundene Anschluss an das Netzwerk erfolgt über eine schnelle 10/100/1000-Ethernet-Schnittstelle.Eine Webcam mit einer Auflösung von 1,3 Megapixeln und ein 8-in-1-Kartenlesegerät runden die Ausstattungsliste ab.

ASUS B50 NotebooksGute Leistung
Das kleiner ASUS B50 wird mit einem Intel Core 2 Duo T6570-Prozessor ausgeliefert, der eine Taktung von 2,1 GHz vorlegt. Nur unwesentlich schneller ist die alternativ verfügbare Intel Core 2 Duo T6670-CPU (Taktung: 2,2 GHz). Beide Prozessoren bewältigen Office- und Internet-Anforderungen problemlos und eignen sich für die Wiedergabe von DVDs, HD-Videos und Musik. Der Arbeitsspeicher fällt beim Einsteigermodell mit 2.048 MB geringer aus als beim großen Bruder, der mit 4.096 MB üppiger ausgestattet ist. Unabhängig von der sonstigen Konfiguration verfügen beide Modell über eine SATA-Festplatte, die für die Speicherung des mit den Rechnern ausgelieferten Betriebssystems Microsoft Windows 7 Professional 64-Bit, Programmen und Daten ein Fassungsvermögen von 320 GB bietet. Außerdem ist ein Multiformat-DVD-Brenner mit Double-Layer-Unterstützung verbaut.

Bildmaterial: Copyright © Asus