1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Acer
  5. Acer Aspire
  6. Acer Aspire V3-551

Acer Aspire V3-551 Notebooks

Das Acer Aspire V3-551 ist ein Allround-Notebook, das zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis angeboten wird. Der mobile Rechner basiert auf einer AMD-Zentraleinheit der Trinity-Baureihe und kann mit einer ausgewogenen Ausstattung und einer hohen Mobilität überzeugen.  Weiterlesen

    Acer Aspire V3-551 NotebooksOrdentliches Display
    Das Acer Aspire V3-551 kommt mit einer 15,6 Zoll großen Anzeigefläche auf der sich eine Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten darstellen lässt. Im stationären Einsatz lässt sich der Bildschirm über einen VGA-Port oder eine HDMI-Schnittstelle mit einem externen Monitor oder Flachbildschirm verbinden. Das Display ist mit einer glänzenden Oberfläche versehen, was bei hellem Umgebungslicht zu lästigen Spiegelungen führt. Für die grafischen Belange ist eine Kombination aus der prozessorinternen AMD Radeon HD 7660G und einer AMD Radeon HD 7670M-Grafikkarte mit einem GB dediziertem Videospeicher zuständig. So lassen sich auch aktuelle Spiele ruckelfrei auf das Display bringen, wenn die Detailstufen reduziert werden.

    Acer Aspire V3-551 NotebooksGute Leistung
    Im Gehäuse des Allround-Notebooks Acer Aspire V3-551 arbeitet eine Accelerated Processing Unit (APU). So bezeichnet AMD seine Kombination aus Prozessor und Grafikeinheit. Der CPU-Teil besteht aus einem AMD A-Series A10-4600M, der vier Rechenkerne mit einer Taktfrequenz von 2,3 GHz betreibt. Steigenden Anforderungen wird die Zentraleinheit dank TurboCore 3.0-Technologie gerecht, die eine Hochtaktung auf bis zu 3,2 GHz ermöglicht. Damit der mobile Rechner auch speicherhungrige Prozesse stemmen kann, wird er mit acht GB Arbeitsspeicher ausgestattet. Als Speichermedien sind eine 500-GB-Festplatte und ein Multiformat-DVD-Brenner verbaut.

    Acer Aspire V3-551 NotebooksViel Ausstattung
    Damit große Multimedia-Dateien schnell im Netzwerk bewegt werden, bietet das Acer Aspire V3-551 für den drahtlosen Netzwerkzugriff ein schnelles WLAN 802.11 n-Modul während kabelgebunden ein Gigabit Ethernet LAN-Port für einen hohen Datendurchsatz sorgt. Von den drei USB-Ports unterstützt einer den flotteren Standard 3.0. Als Funktechnik ist noch Bluetooth 4.0 an Bord. Eine Webcam, die mit einer Auflösung von 1,3 Megapixeln arbeitet, bietet einen unkomplizierten Zugang zu Videotelefonaten via Skype und Co. Mit einer Akkuladung lässt sich der Allrounder, der mit Microsofts Microsoft Windows 7 Home Premium 64-Bit ausgeliefert wird, bis zu 4,5 Stunden betreiben.

    Bildmaterial: Copyright © Acer