1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Acer
  5. Acer Aspire
  6. Acer Aspire R5-571T

Acer Aspire R5-571T Notebooks

Die Acer Aspire R5-571T Notebooks passen sich dank 360-Grad-Scharnier mühelos jeder Situation an und überzeugen darüber hinaus mit ansprechenden Spezifikationen. Der Hersteller bietet hier also leistungsfähige Geräte mit einer gehörigen Portion Flexibilität an.

Acer Aspire R5-571T NotebooksFlexibilität trotz großem Display
Die Acer Aspire R5-571T Notebooks sind 15,6 Zoll groß und bringen ein Gewicht von 2,4 Kilogramm auf die Waage. Die Geräte gehören also nicht zu den kompaktesten und leichtesten Notebooks auf dem Markt, doch sie haben eben den Vorteil eines relativ großen Displays auf ihrer Seite. Und warum soll man bei einem großen Display eigentlich auf Flexibilität verzichten müssen? Natürlich sind es vor allem die kompakten Geräte mit ihren 12- oder 13-Zoll-Displays, die Vielreisende ansprechen sollen, doch der ein oder andere möchte schlicht und einfach nicht auf ein 15,6-Zoll-Display verzichten, wünscht sich aber gleichzeitig ein Gehäuse, welches sich verschiedenen Situationen anpassen kann.

Acer Aspire R5-571T NotebooksMerkmale der Acer Aspire R5-571T Notebooks
Ein solches Gehäuse haben die Acer Aspire R5-571T Notebooks zu bieten. Der Hersteller setzt hier nämlich auf ein 360-Grad-Scharnier, welches es dem Käufer erlaubt, das Display bis auf die Rückseite der Tastatur umzuklappen. Darüber hinaus kann die Tastatur auch als Ständer genutzt werden, wenn man beispielsweise gerade einen Film schauen möchte und das Keyboard nicht benötigt. In Kombination mit dem berührungsempfindlichen Display können die Acer Aspire R5-571T Notebooks also in viele verschiedene Nutzungs-Modi gebracht werden und man erhält hier bei einem Kauf nicht nur ein Notebook, sondern eben auch ein extrem großes Tablet.

Acer Aspire R5-571T NotebooksDie Hardware im Überblick
Das Display der Acer Aspire R5-571T Notebooks löst mit insgesamt 1.920 x 1.080 Pixeln auf und arbeitet darüber hinaus mit der IPS-Technologie, sodass sich die Darstellungen auch bei sehr unterschiedlichen Betrachtungswinkeln gut erfassen lassen sollten. Unter der Haube der Geräte werkelt ein Intel Core Prozessor der 6. Generation, der in der Regel von einer dedizierten NVIDIA Grafikkarte und mindestens 8 GB RAM unterstützt wird. Die Devices haben also auch eine wirklich anständige Anwendungsleistung zu bieten, sodass man ohne Probleme in den Genuss anspruchsvoller Software kommen kann.

Lange Akkulaufzeit und zwei Festplatten
Für eine schnelle und flüssige Arbeitsoberfläche sorgt eine schnelle SSD-Festplatte, die je nach Modell noch von einer gewöhnlichen HDD flankiert wird. So stehen Geschwindigkeit und Speicherplatz gleichermaßen zur Verfügung. Ein weiteres Highlight der Acer Aspire R5-571T Notebooks ist die Akkulaufzeit, die sich nach Angaben des Herstellers auf bis zu neun Stunden beläuft. Das ist ein äußerst guter Wert für ein Notebook mit solch leistungsfähiger Hardware – und auch hier wird deutlich, dass Acer mit den Geräten vor allem Kunden ansprechen möchte, die häufig unterwegs sind.

Abgerundet werden die Spezifikationen durch verschiedene Anschlussmöglichkeiten wie etwa USB 2.0, USB 3.0, USB 3.1 Typ C, HDMI, WLAN 802.11ac oder Bluetooth 4.0. In Sachen Betriebssystem vertraut der Hersteller auf Windows 10, die Preise der Geräte liegen im Schnitt bei etwa 1.000 Euro.

Bildmaterial: Copyright © Acer