1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Acer
  5. Acer Aspire
  6. Acer Aspire 7551

Acer Aspire 7551 Notebooks

Die Einsteiger-Notebooks der Acer Aspire 7551-Serie zeichnen sich durch einen großen Bildschirm aus. Außerdem sind die mobilen Rechner in sehr unterschiedlichen Konfigurationen zu haben. Unterschiede gibt es beim eingesetzten Prozessor, der verwendeten Grafiklösung und der Festplattenkapazität.  Weiterlesen

    Acer Aspire 7551 NotebooksFlexible Leistung
    Acer stattet die Notebooks der Acer Aspire 7551-Serie mit Prozessoren aus dem Hause AMD aus. Je nach Leistungsanspruch des Nutzers stehen AMD Phenom II X3 N830-CPUs mit einer Taktfrequenz von 2,1 GHz und AMD Phenom II X4 N930-Prozessoren mit einer Taktung von 2,0 GHz sowie eine AMD Turion II P520-Zentraleinheit mit einem 2,3 GHz-Takt zur Verfügung. Identisch bei allen Modellen ist die Arbeitsspeicher-Ausstattung. Hier kommen 4.096 MB DDR3-SDRAM zum Einsatz. Bei der Festplattenkapazität hat der Käufer modellabhängig die Wahl zwischen SATA-Platten mit einer Speicherkapazität von 320 bzw. 640 GB. Als optisches Laufwerk wird entweder ein Multiformat-DVD-Brenner mit Double-Layer-Unterstützung oder ein Blu-ray-Drive verbaut.

    Acer Aspire 7551 NotebooksGroßes Display
    Mit einer Diagonalen von 17,3 Zoll fällt das Display aller Acer Apsire 7551-Modelle angenehm groß aus. Der Rechner ist so als Desktop-Replacement geeignet und ermöglicht ein für die Augen ermüdungsfreies Arbeiten – auch über einen längeren Zeitraum. Maximal lässt sich der Bildschirm mit einer Auflösung von 1.600 x 900 Bildpunkten betreiben. Das Display ist glänzend, was unter ungünstigen Lichtbedingungen zu Spiegelungen führen kann. Auf der Haben-Seite ist die LED-Hintergrundbeleuchtung zu verbuchen, die für einen akkuschonenden Betrieb des Bildschirms sorgt. Als Grafikausstattung bietet Acer in den Aspire 7551-Rechnern mindestens eine ATI Mobility Radeon HD 5470 mit 512 MB Videospeicher an. Wer mehr Grafik-Power benötigt kann zu einem Acer Aspire 7551-Notebook mit ATI Mobility Radeon HD 5650-Grafikkarte greifen, die über 1.024 MB Grafikspeicher verfügt. VGA-Pot und HDMI-Schnittstelle portieren das Bild bei Bedarf auf eine externe Anzeige.

    Bildmaterial: Copyright © Acer