1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Acer
  5. Acer Aspire
  6. Acer Aspire 3750

Acer Aspire 3750 Notebooks

Nutzer, die ein ultraportables Subnotebook mit einem aktuellen Prozessor der „Sandy Bridge“-Generation und einer langen mobilen Betriebszeit suchen, sollten sich das Aspire 3750 von Acer näher anschauen. Überzeugen kann der kompakte 13,3-Zoll-Rechner auch durch topaktuelle Ausstattungsmerkmale.

Acer Aspire 3750 NotebooksHohe Mobilität
Beim Einsatz jenseits des eigenen Schreibtisches verschwindet das Acer Aspire 3750 mit einem Gewicht von 2,1 Kilo angenehm leicht in der Notebooktasche. Die wird durch die geringe Gehäusehöhe von 34 mm zudem nicht wesentlich ausgebeult. Kommt das Subnotebook unterwegs zum Einsatz bietet es mit einer Akkuladung eine bis zu fünfstündige Unabhängigkeit vom Netzstecker.

Acer Aspire 3750 NotebooksViel Ausstattung
Zwei USB 2.0-Ports und ein aktueller USB 3.0-Anschluss sorgen dafür, dass das Subnotebook auch nach dem schnellsten USB-Standard unkompliziert verbunden werden kann. Schnell geht es auch im Netzwerk, wahlweise drahtlos nach dem zügigen n-Standard oder kabelgebunden per Gigabit-LAN zur Sache. Auch den Datenfunk Bluetooth haben die Entwickler dem ultraportablen Rechner in der aktuellen Version 3.0 spendiert. Abgerundet wird die Ausstattungsliste durch ein 5-in-1-Kartenlesegerät, das sich auf alle gängigen Speicherkartenformate versteht.

Acer Aspire 3750 NotebooksGute Leistung
Herzstück des Acer Aspire 3750 ist eine Intel Core i3 2310M-Zentraleinheit. Die verfügt über zwei Rechenkerne, die mit einer Taktung von 2,1 GHz arbeiten. Per HyperThreading wird die Zahl der Kerne sogar verdoppelt, so dass bis zu vier Aufgaben gleichzeitig bewältigt werden können. Lediglich den Turbo Boost-Modus, der den Prozessoren der i5- und i7-Linie vorbehalten ist, beherrscht die CPU nicht. 4.096 MB Arbeitsspeicher sorgen dafür, dass der kompakte Rechner auch speicheraufwendige Anforderungen problemlos wegsteckt. Für die Speicherung von Daten stehen eine Festplatte (500 GB) und ein Multiformat-DVD-Brenner mit Double-Layer-Unterstützung zur Verfügung. Ausgeliefert wird das Subnotebook mit dem Betriebssystem Microsoft Windows 7 Home Premium 64-Bit.

Bildmaterial: Copyright © Acer