1. Startseite
  2. Themen
  3. OnePlus One
Bildquelle: OnePlus
Bildquelle: OnePlus

OnePlus One

Am 23. April 2014 hat OnePlus das selbsternannte Flaggschiff-Killer Smartphone OnePlus One offiziell vorgestellt. Mit seiner leistungsstarken Hardware tritt das OnePlus One in direkte Konkurrenz zum Samsung Galaxy S5, HTC One M8, Sony Xperia Z2 und LG G3. Der Unterschied fällt allerdings schnell auf, während die Flaggschiff-Modelle der namhaften Hersteller im Bereich von rund 500 Euro liegen, kostet das OnePlus One mit 16 GB Flashspeicher lediglich 269 Euro und mit 64 GB Flashspeicher 299 Euro. Dennoch schlummert im Herzen des OnePlus ein Qualcomm Snapdragon 801 Quad-Core Prozessor mit 2,5 GHz Taktfrequenz. Daneben stehen stolze 3 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung. Für Fotos, sowie Videos steht eine 13 Megapixel-Kamera mit Sony Exmor-Sensor, sechs Linsen und Dual LED-Blitz bereit. Die Hauptkamera kann sogar Videos in UHD-Qualität oder Slow Motion Videos bei 720p mit 120 fps aufzeichnen. Wer die allseits beliebten Selfies schießen will, kann auf eine 5 Megapixel starke Frontkamera zurückgreifen. Mit LTE-Unterstützung, NFC, WLAN nach 802.11 b/g/n/ac-Standard mit Dual-Band Support, sowie Miracast und Bluetooth 4.0 wird auch bei der Konnektivität keinesfalls gespart. Das 5,5-Zoll große Display löst mit 1.920 x 1.080 Pixel auf und sorgt so für klare Schriften und leuchtende Farben. Der einzige Haken ist die Verfügbarkeit, so ist das OnePlus One aktuell nur durch Glück und auf Einladung direkt vom Entwickler erhältlich.

News

Prozessoren

Grafikkarten

Verknüpfte Themen