1. Startseite
  2. Themen
  3. Hybrid-Festplatten
Bildquelle: Seagate
Bildquelle: Seagate

Hybrid-Festplatten

Als Hybrid-Festplatten werden interne Speichermedien aus Notebooks und Desktop-PCs bezeichnet, die neben einer großen Speicherkapazität eine Cache-Funktion mit integriertem Flash-Speicher bieten. Dieser verhält sich wie ein Solid State Drive (SSD) und gewährt höhere Lese- und Schreibraten. In den häufigsten Fällen lernt der Computer automatisch oft genutzt Dateien auf diesen SSD-Cache auszulagern, um sie später schneller abrufen zu können. Seagate und Western Digital haben verschiedene Modelle im Einsatz.

News

Verknüpfte Themen