1. Startseite
  2. Themen
  3. Dual-SIM
Bildquelle: Unbekannt
Bildquelle: Unbekannt

Dual-SIM

Dual-SIM bezeichnet die Fähigkeit, vornehmlich von Smartphones, teilweise auch von Tablets, bis zu zwei SIM-Karten gleichzeitig aufzunehmen. Dabei ist es bei modernen Geräten möglich, beide SIM-Karten gleichzeitig zu nutzen und individuell einzustellen, wann welche SIM-Karte genutzt wird. Insbesondere bei günstigeren Smartphones, wo man das Dual-SIM Feature häufig findet, ist dies ein echter Mehrwert, ermöglicht es doch beispielsweise, eine bessere Netzabdeckung zu erzielen bzw. zwei Tarife so zu nutzen, dass es am Ende für den Nutzer am günstigsten ist.

Unterschieden werden muss zwischen Dual-SIM Standby und Dual-SIM Active bzw. Dual Standby. Während im ersten Modus, das vor allem bei älteren Smartphones häufig vorkommt, lediglich eine der zwei SIM-Karten empfangsbereit ist und man damit letztlich nur über eine Nummer erreichbar ist, erlauben Dual-SIM Active Smartphones den gleichzeitigen Standby-Betrieb beider SIM-Karten. Um welchen Modus es sich genau handelt, kann man den meisten Prospekten nicht entnehmen, die in den allermeisten Fällen lediglich auf das Dual-SIM als Ganzes hinweisen. Hier kann es sich gegebenenfalls lohnen, beim Hersteller vor dem Kauf nachzufragen.

Verknüpfte Themen