1. Startseite
  2. Themen
  3. Apple iPhone 6 & iPhone 6 Plus
Bildquelle: Apple
Bildquelle: Apple

Apple iPhone 6 & iPhone 6 Plus

Mit dem iPhone 6 und iPhone 6 Plus stellte Apple im September 2014 seine neuesten Smartphones offiziell vor. Der Marktstart erfolgt am 19. September 2014. Beide Modelle setzen auf den neuen Apple A8 Prozessor und den M8 Motion Co-Prozessor. Mit dabei ist auch erneut die Touch ID-Sensortechnik im Homebutton und Siri als Sprachassistent. Neu ist zum Beispiel ein barometischer Sensor und die NFC-Technologie die für Apples eigenen Bezahldienst Apple Pay genutzt wird. Das iPhone 6 und iPhone 6 Plus unterscheidet sich in Sachen Displaygröße und Auflösung. Während das iPhone 6 ein 4,7-Zoll Display mit 1.334 x 750 Pixel besitzt, kommt das iPhone 6 Plus auf 5,5-Zoll und 1.920 x 1.080 Pixel.

Die Kamera und andere Features des iPhone wurden ebenfalls leicht aktualisiert und verbessert. Das iPhone 6 Plus besitzt außerdem erstmals einen optischen Bildstabilisator. Das LTE-Modem in beiden iPhones unterstützt nun noch mehr Frequenzbänder als beim Vorgänger. Bei der WLAN-Technik wird nun ebenfalls der aktuelle und neue ac-Standard unterstützt. Das iPhone 6 und iPhone 6 Plus wird wahlweise in Silber, Weiß oder Spacegrau angeboten, bei den Speichergrößen gibt es Modelle mit 16 GB, 64 GB oder 128 GB. Bisher gab es das iPhone immer nur mit 16 GB, 32 GB und maximal 64 GB Flashspeicher. Das iPhone 6 ist lediglich 6,9 mm dick und dabei 129 Gramm leicht. Beim iPhone 6 Plus sind es 7,1 mm und 172 Gramm. Das iPhone 5c hat im Vergleich eine Tiefe von 8,97 mm gehabt und selbst das iPhone 5s kam auf 7,6 mm. Die neuen iPhone 6-Modelle sind also besonders dünn, allerdings steht dadurch die Kamera auch leicht aus dem Gehäuse auf der Rückseite hervor.

News

Produkte

Prozessoren

Verknüpfte Themen