1. Startseite
  2. Tablets
  3. Hersteller
  4. Yarvik
  5. Yarvik TAB

Yarvik TAB Tablets

Die Yarvik TAB-Reihe bietet durch die zahlreichen enthaltenen Bildschirmformate Ausstattungsmerkmale passende Geräte für zahlreiche Anwendungsfälle an. Je nach Nutzerwunsch lassen sich die Geräte mit einem sieben, acht, 9,7 oder zehn Zoll großen Display ausstatten. Einen günstigen Einstieg in die Tablet-Welt bietet der Hersteller über das 7-Zoll-Modell Yarvik TAB264 GoTab Velocity 7, das zu einem Preis von etwas mehr als 100 Euro (Stand 12/2012) zu haben ist. Der Tablet-PC stellt auf seinem kapazitiven Multitouch-Display eine Auflösung von 800 x 480 Bildpunkten und über 16 Millionen Farben dar. Reicht das kleine Display im stationären Einsatz nicht aus, kann ein größerer Bildschirm über einen Mini-HDMI-Port angeschlossen werden. Angetrieben wird der Flachrechner durch einen Cortex A8 Prozessor, der mit 1,2 GHz getaktet ist. Zur weiteren Ausstattung gehören 512 MB RAM und 4.096 MB Flash-Speicher.

Zu den gehobenen Modellen der Reihe gehört das Yarvik TAB 10-201 Xenta 10" Tablet. Der 10-Zoller kommt mit einem schnellen Cortex A9 Prozessor. Die Zentraleinheit verfügt über zwei Rechenkerne, die mit jeweils 1,6 GHz betrieben werden. 1.024 MB Arbeitsspeicher und 16 GB für die Speicherung von Betriebssystem, Apps und Daten runden die Ausstattung ab. Der Bildschirm kommt mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten im 16:10-Breitbildformat. Über einen Mini-HDMI-Ausgang lässt sich ein externer Monitor anschließen. Der Tablet-PC verfügt über zwei Kameras, von denen die frontseitige Videotelefonate mit einer Auflösung von 0,3 Megapixeln erlaubt, während die rückwärtige Kamera Fotos mit einer Auflösung von zwei Megapixeln festhält. Alle Modelle der Yarvik TAB-Reihe kommen mit dem Betriebssystem Google Android.