1. Startseite
  2. Tablets
  3. Hersteller
  4. Samsung
  5. Samsung Galaxy Tab
  6. Samsung Galaxy TabPro 8.4

Samsung Galaxy TabPro 8.4 Tablets

Das kleinste Tablet aus der neuen TabPro-Reihe von Samsung besticht durch sein geringes Gewicht, das schlanke Design, aber auch durch die vorbildliche Ausstattung und die hervorragende Rechenleistung. Allerdings ist das Highend-Tablet auch nicht ganz preiswert.

Samsung Galaxy TabPro 8.4 TabletsKompaktes Design
Mit seinem 8,4 Zoll großen Display ist das Samsung Galaxy TabPro 8.4 das portabelste der aktuellen Tablets von Samsung. Es lässt sich leicht verstauen und macht sich mit seinem geringen Gewicht von nur 336 Gramm in der Tasche kaum bemerkbar. Auch kann man es dort gerne mal übersehen, denn das Tablet ist nur 7,2 Millimeter hoch und damit schlanker als die meisten aktuellen Smartphones. Besonders überzeugend ist auch das Display, das trotz der geringen Diagonale mit 2560 x 1600 Bildpunkten auflöst und damit einer hervorragende Anzeigequalität und Pixeldichte bietet. Zugleich ist das Display Haupteingabegerät, der integrierte Touchscreen unterstützt auch Gestensteuerung. Lediglich die Beschichtung des Bildschirms trübt den guten Eindruck ein wenig, denn eintreffendes Licht sorgt für nervige Reflexionen, welche die Ablesbarkeit des Displays erschweren.

Samsung Galaxy TabPro 8.4 TabletsLeistungsfähige Hardware
Während von den größeren Geschwistern des Samsung Galaxy TabPro 8.4 verschiedene Konfigurationen existieren, setzt das kleine Tablet stets auf einen Qualcomm Snapdragon 800 Prozessor mit vier Recheneinheiten und einer hohen Taktfrequenz von 2,3 GHz. Zusammen mit der leistungsfähigen Adreno 330 Grafikeinheit bietet das Tablet eine hervorragende Leistung, die auch für grafisch anspruchsvolle Spiele und Anwendungen locker ausreicht. Durch die hohe Taktfrequenz und die vier Kerne eignet sich das Tablet auch hervorragend zum Multitasken. Ein großer 2 Gigabyte Arbeitsspeicher rundet die Hardware ab.

Samsung Galaxy TabPro 8.4 TabletsVorbildliche Ausstattung
Bereits von Hause aus sind die Samsung Galaxy TabPro 8.4 Tablets mit 16 Gigabyte Flash-Speicher ausgestattet, der sich dank microSDHC-Speicherslot noch zusätzlich um bis zu 32 Gigabyte erweitern lässt. Damit ist reichlich Platz für Bilder, Musik und Videos. Während ein GPS- und GLONASS-Modul für die Navigation bei allen Modellen Standard ist, gibt es LTE nur bei einigen Geräten. Ohne LTE bleibt noch das WLAN-Modul, um sich mit einem Netzwerk zu verbinden und im Internet surfen zu können. Zudem verfügt das Tablet über zwei Kameras, eine mit 8 und eine mit zwei Megapixeln, die für gelungene Schnappschüsse und Videogespräche sorgen. Als Betriebssystem kommt übrigens Google Android 4.4 alias KitKat zum Einsatz.

Bildmaterial: Copyright © Samsung