1. Startseite
  2. Tablets
  3. Hersteller
  4. Samsung
  5. Samsung Galaxy Tab
  6. Samsung Galaxy Tab S2 8.0 (T719N)

Samsung Galaxy Tab S2 8.0 (T719N) Tablets

Leicht, hauchdünn und ein Bildschirm im praktischen 4:3-Format: Keine Frage, die Samsung Galaxy Tab S2 8.0 (T719N) Tablets nehmen sich Apples iPad-Reihe zum Vorbild. Statt die Kult-Tablets aber lediglich zu kopieren, bringen die Geräte eigene Alleinstellungsmerkmale mit und übertreffen das iPad in vielerlei Hinsicht sogar.  Weiterlesen

Samsung Galaxy Tab S2 8.0 (T719N) TabletsMit einer Displaydiagonale von 8 Zoll positionieren sich die Samsung Galaxy Tab S2 8.0 (T719N) Tablets im Mittelfeld der Tablet-Kategorie und stellen einen idealen Kompromiss zwischen kleinen 7-Zoll-Tablets und vergleichsweise unhandlichen 10-Zoll-Tablets dar. Bei einer Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixeln sind auf dem 8-Zoll-Display keinerlei Bildpunkte mehr zu sehen, was insbesondere beim Lesen von Magazinen oder Büchern zugute kommt. Das 4:3-Format tut sein übriges, denn es ähnelt dem klassischen Buch- und Magazinformat. Dank der verwendeten Super-AMOLED-Technik beeindruckt das Display zudem mit leuchtenden Farben.

Samsung Galaxy Tab S2 8.0 (T719N) TabletsIm Inneren der Galaxy Tab S2 8.0 (T719N) Tablets setzt Samsung auf einen pfeilschnellen Octa-Core-Prozessor, der auf bis zu 1,8 Ghz hochtakten kann und von 3 GB RAM unterstützt wird. Ein flottes Arbeitstempo ohne spürbare Verzögerungen sind die Folge. Zum Vergleich: Apples iPad Air 2 kann lediglich mit 2 GB Arbeitsspeicher aufwarten. An Festspeicher sind 32 GB an Bord. Sollte dieser einmal nicht genügen, hat der Nutzer jederzeit die Möglichkeit, den Speicherplatz via microSD-Karte zu erweitern.

Samsung Galaxy Tab S2 8.0 (T719N) TabletsSamsung Galaxy Tab S2 8.0 (T719N) Tablets: Modernes Android 6.0 Marshmallow
Als Software kommt bei den Samsung Galaxy Tab S2 8.0 (T719N) Tablets Android zum Einsatz. Version 6.0 „Marshmallow“ überzeugt insbesondere durch einen niedrigen Akkuverbrauch und durch eine optimierte Rechteverwaltung von Apps, um die Privatsphäre der Nutzer zu schützen. Über das von Google entwickelte Betriebssystem hat Samsung seine eigene Android-Software TouchWiz gelegt, die das OS um sinnvolle Funktionen wie etwa einen Split-Screen-Modus erweitert.

Bei der weiteren Ausstattung hat sich Samsung ebenfalls nicht lumpen lassen und spendiert den Galaxy Tab S2 8.0 (T719N) Tablets unter anderem eine Haupt- und Frontkamera, die jeweils eine Auflösung von 8 MP sowie 2,1 MP mitbringen. Die Kombination aus üppigem 4.000-mAh-Akku sowie LTE-Modul machen die Tablets zu idealen Begleitern für unterwegs.

Samsung Galaxy Tab S2 8.0 (T719N) Tablets: Nahezu federleicht
Dass die Samsung Galaxy Tab S2 8.0 (T719N) Tablets prädestiniert fürs mobile Arbeiten sind, zeigt sich darüber hinaus beim Gewicht. Mit lediglich 270 Gramm sind die Geräte nahezu federleicht und lassen sich problemlos auch mal den ganzen Tag im Rucksack oder der Handtasche mit sich tragen. Die Bautiefe von 5,6 Millimetern übertrifft die ohnehin schon schmalen 6,1 Millimeter des iPad Air 2 deutlich und verleiht den im hochwertigen Kunststoff gekleideten Samsung Galaxy Tab S2 8.0 (T719N) Tablets außerdem ein bequemes Handling.

Mission gelungen: Die Samsung Galaxy Tab S2 8.0 (T719N) Tablets schließen nicht nur zum Branchenprimus iPad Air 2 auf, sondern übertreffen die Apple-Konkurrenz in einigen wichtigen Merkmalen. Wer einen täglichen Tablet-Begleiter sucht, der als als Leichtgewicht kaum störend in der Tasche auffällt und dank integriertem LTE-Modul auch unterwegs überall ins Netz kann gehen kann, darf getrost zu den Galaxy Tab S2 8.0 (T719N) Tablets von Samsung greifen.

Bildmaterial: Copyright © Samsung