1. Startseite
  2. Tablets
  3. Hersteller
  4. Samsung
  5. Samsung Galaxy Tab
  6. Samsung Galaxy Tab 3 (10.1)

Samsung Galaxy Tab 3 (10.1) Tablets

Das vor kurzem vorgestellte Samsung Galaxy Tab 3 10.1 entspricht der dritten Generation der Samsung Tablets und wird im Gegensatz zum Samsung Ativ Tab 3 nicht mit Microsoft Windows 8, sondern mit Google Android als Betriebssystem. Das Mittelklasse Tablet soll in den nächsten Wochen in den Handel kommen.  Weiterlesen

Samsung Galaxy Tab 3 (10.1) Tablets10,1-Zoll Display
Das Samsung Galaxy Tab 3 10.1 gehört mit einer Bildschirmdiagonalen von 10,1-Zoll zu den größeren Tablets. Die Auflösung des Displays beträgt 1.280 x 800 Pixel, was einer Pixeldichte von 149 ppi entspricht. Damit liegt das Samsung Galaxy Tab 3 10.1 hinter preislich vergleichbaren Tablets, wie beispielsweise dem Asus MeMo Pad FHD 10. Angaben zu der verwendeten Displaytechnologie hat der Hersteller bislang nicht gemacht. Das Gehäuse des Samsung Galaxy Tab 3 10.1 besteht aus weißem oder schwarzem Kunststoff, der dank einer matten, gemusterten Struktur besonders unempfindlich sein soll. Mit einem Gewicht von 510 Gramm und einer Dicke von nur 8 mm gehört es zu den portabelsten Tablets dieser Größenklasse. Im Landscape-Modus befindet sich mittig am unteren Displayrand ein Home-Button.

Samsung Galaxy Tab 3 (10.1) TabletsIntel Atom Clover Trail
Das Samsung Galaxy Tab 3 10.1 verwendet einen Dualcore und keinen Quadcore, wie viele andere 10,1-Zoll Tablets. Allerdings basiert dieser auf einem x86 Intel Atom Prozessor der Clover Trail Plattform. Genauer gesagt handelt es sich um einen Intel Atom Z2560, der mit 1,6 GHz getaktet ist und dank Hyperthreading bis zu 4 Threads simultan bearbeiten kann. Auf dem Prozessor ist ebenfalls eine PowerVR SGX 544MP2 onboard GPU integriert, deren Taktung von 400 MHz für Spiele ausreichend Leistung liefern soll. Das Samsung Galaxy Tab 3 10.1 gehört zu den ersten Tablets, die einen solchen Intel Prozessor – der speziell für Tablets geschaffen wurde – einsetzen. Der Arbeitsspeicherbeträgt 1 GB und damit weniger, als das Samsung Galaxy Tab 3 8.0.

Samsung Galaxy Tab 3 (10.1) TabletsOptional mit LTE
Wie bei bisherigen Generationen, wird der Hersteller das Samsung Galaxy Tab 3 10.1 ebenfalls als reine WLAN-Version oder optional mit einem integrierten LTE-Modul anbieten. Der interne Speicher ist ebenfalls wieder auf zwei Versionen ausgelegt: 16 GB oder 32 GB, die sich mittels MicroSD-Karte um bis zu 64 GB erweitern lassen. Auf der Rückseite des Samsung Galaxy Tab 3 10.1 befindet sich eine 3,0 MP Kamera und auf der Vorderseite eine 1,3 MP Kamera für Videotelefonate. Das Google Android 4.2.2 Betriebssystem hat Samsung mit der eigenen TouchWiz UX UI verfeinert. Des Weiteren ist das Samsung Galaxy Tab 3 10.1 mit GPS + GLONASS, diversen Sensoren, Stereolautsprechern und Bluetooth ausgestattet. Zu den Preisen und der Verfügbarkeit gibt es noch keine offiziellen Angaben.

Bildmaterial: Copyright © Samsung