1. Startseite
  2. Tablets
  3. Hersteller
  4. Samsung
  5. Samsung Galaxy Book
  6. Samsung Galaxy Book 12

Samsung Galaxy Book 12 Tablet

Die Samsung Galaxy Book 12 Tablets ermöglichen die permanente Mitnahme des Arbeitsplatzes. Erlaubt wird dies in erster Linie durch die kompakte Bauweise. Vor allem die abnehmbare Tastatur der Tablets sorgt für eine herausragende Flexibilität. Bei Bedarf lässt sich diese mit nur einem Handgriff trennen, wodurch das Gerät als herkömmliches Tablet verwendet werden kann. Die technischen Komponenten im Inneren sorgen für mächtig Vortrieb und eignen sich für nahezu jedes Einsatzszenario. Das Samsung Galaxy Book 12 Tablet soll sich vor allem im geschäftlichen Alltag oder in den Händen von Studenten wohlfühlen.

Hochwertiges Gehäuse

Bereits die Optik verrät für wen die Samsung Galaxy Book 12 Tablets entwickelt wurden. Da der Hersteller aus Südkorea bei der Wahl der Materialien auf Aluminium setzt, vermitteln die Geräte eine außergewöhnliche Optik sowie eine hochwertige Haptik. Darüber hinaus sorgt das Metall-Gehäuse für eine besonders hohe Robustheit, während die äußere Hülle dünn bleibt. Farblich orientiert sich das Gerät an sämtlichen anderen Samsung-Tablets. Die Rückseite ist folglich in Silber gehalten, während die Front in einem schlichten Schwarz erstrahlt.

Die Abmessungen fallen aufgrund des Displays mit einer Diagonale von 12 Zoll sehr kompakt aus. Die Größe bietet genügend Anzeigefläche zum vernünftigen Arbeiten, während sie auf der anderen Seite eine hohe Mobilität gewährleistet. Die Samsung Galaxy Book 12 Tablets gehören aufgrund der Materialien und der Verarbeitungsqualität zu den Tablets des Premium-Segments. Folglich kommen sie vor allem im professionellen beziehungsweise geschäftlichen Alltag zum Einsatz. Geschäftsleute, die ein kompaktes Tablet suchen, mit dem sie auch unterwegs produktiv sein können, werden bei diesen Tablets fündig. Zudem finden die Geräte bei Stunden Anklang.

Spezifikationen im Überblick

Selbstverständlich steckt im Inneren der Geräte ebenfalls das Beste vom Besten. Im Falle der Samsung Galaxy Book 12 Tablets bedeutet dies ein Intel Core i5-Prozessor der siebten Generation (Kaby Lake). Jener Chip bietet genügend Leistung für alltägliche Aufgaben und geht dabei mit dem Akku relativ stromsparend um. Für eine schnelle Arbeitsgeschwindigkeit sorgt der Arbeitsspeicher mit einer Kapazität von bis zu 8 GB. Der interne SSD-Speicher beläuft sich auf 256 GB und kann bei Bedarf via microSD-Karte um maximal 256 GB erweitert werden.

Der Kamera-Linse an der Rückseite liegt ein 13 MP-Sensor zugrunde, während an der Front eine 5 MP-Kamera zum Einsatz kommt. Das 12 Zoll große SuperAMOLED-Display löst im Übrigen in FHD+ (2166 x 1440 Pixel) auf. Der Akku des Tablets misst eine Kapazität von 5070 mAh. Aufgeladen wird dieser über einen der beiden USB C 3.0-Anschlüsse. Aufgrund der Schnellladetechnologie lässt sich der Akku innerhalb kürzester Zeit vollständig aufladen, sodass wieder eine maximale Laufzeit von bis zu 11 Stunden ermöglicht wird.

Entlang des Gehäuses gibt es noch einen Einschub für microSD-Karte sowie SIM-Karte, sofern das LTE-Modell gewählt wurde. Ein Magnetanschluss für die Tastatur ist ebenfalls an der Unterkante des Tablets vorgesehen. Zusätzliche Schnittstellen im Inneren sind ein WLAN ac-Modul mit Unterstützung des 2,4 sowie 5 GHz-Frequenzbandes sowie Bluetooth 4.1.

Mit Windows 10 und Zubehör

Wie der direkte Konkurrent, das Microsoft Surface Tablet, kommt auch dieses Gerät ab Werk bereits mit Windows 10. Damit ermöglicht der Hersteller eine flexible Einsetzbarkeit des Samsung Galaxy Book 12 Tablet. Die Oberfläche des Betriebssystems ist für die Verwendung eines Touchscreens bestens geeignet. Darüber hinaus ermöglichen Microsoft Office oder Microsoft OneDrive eine intuitive Zusammenarbeit in einem Team beziehungsweise die nahtlose Synchronisation zwischen mehreren Geräten.

Anders als bei den Tablets von Microsoft kommen die Samsung Galaxy Book 12 Tablets ab Werk mit einer Menge an Zubehör daher. In der Schachtel gibt es nämlich neben Tablet und Ladekabel noch eine Tastatur sowie einen Stylus. Das Keyboard lässt sich über den Magnetanschluss in Sekundenschnelle anschließen oder trennen. Dieses trägt zudem zum Schutz des Displays bei. Darüber hinaus sorgt der Galaxy S Pen für eine präzise und intuitive Bedienung via Stylus.