1. Startseite
  2. Tablets
  3. Hersteller
  4. ODYS
  5. Odys Tablets
  6. Odys Xelio 10 Extreme

Odys Xelio 10 Extreme Tablets

In der Preisklasse um 200 Euro bietet das Odys Xelio 10 Extreme technische Features, wie einen flotten Vierkern-Prozessor und ein großes Display mit IPS-Technologie. Zwei Kameras, eine aktuelle Funkausstattung und Android 4.2 runden die Ausstattung ab.  Weiterlesen

Odys Xelio 10 Extreme TabletsGute Leistung
Im Odys Xelio 10 Extreme arbeitet ein moderner Prozessor mit vier Rechenkernen. Die Zentraleinheit taktet mit 1,6 GHz und liefert so, in Kombination mit 2.048 MB RAM, ein flottes Arbeitstempo unter dem installierten Betriebssystem Google Android 4.2. Der interne Speicher des Tablet-PCs ist mit 16 GB ordentlich bemessen. Benötigen Apps, Dateien und Multimedia-Inhalte mehr Kapazität, lassen sich über den Micro-SD-Speicherkarteneinschub bis zu 32 GB nachrüsten.

Odys Xelio 10 Extreme TabletsReichlich Ausstattung
Für einen schnellen Zugang zum Internet über Router oder Hotspot unterstützt das Odys Xelio 10 Extreme den flotten WLAN-Standard 802.11 b/g/n. Jenseits der eigenen vier Wände und des Internet-Cafés geht es bei Bedarf via UMTS/3G über einen optional anschließbaren UMTS-Stick ins Netz. Der Flachrechner liefert zwei Kameralinse, die auf der Frontseite mit zwei bzw. auf der Rückseite mit fünf Megapixeln auflösen. Außerdem ist der Datenfunk Bluetooth 4.0 an Bord, um Kontakt zu externer Hardware, wie Tastatur oder Lautsprecher herzustellen.

Großes Display
Der Bildschirm des Odys Xelio 10 Extreme ist mit IPS-Technologie ausgestattet und lässt sich so auch dann gut ablesen, wenn der Betrachter in einem steilen Blickwinkel zum Display steht. Die Anzeigefläche misst eine Diagonale von 10,1 Zoll und stellt 1.280 x 800 Bildpunkte dar. Mit Inhalten wird der Bildschirm von der Grafiklösung ARM Mali-400 beliefert, die über vier Kerne verfügt. So gelangen auch aufwendige Spiele ruckelfrei auf das Display.

Bildmaterial: Copyright © ODYS