1. Startseite
  2. Tablets
  3. Hersteller
  4. Motorola
  5. Motorola Xoom
  6. Motorola Xoom

Tablets der Serie Motorola Xoom

Das Motorola Xoom ist ein Tablet-PC, der auf Googles Betriebssystem Android in der Version 3.0 basiert, die auch unter dem Namen „Honeycomb“ bekannt ist. Neben der Unterstützung für das drahtlose Netzwerk (WLAN) ist auch eine Version mit ortsungebundenem Zugang per UMTS verfügbar.  Weiterlesen

Tablets der Serie Motorola XoomViel Ausstattung
Auf der Frontseite verfügt das Motorola Xoom über eine Kamera für Videotelefonate, die eine Auflösung von zwei Megapixeln bietet. Fotos lassen sich in besserer Qualität über die rückseitig angebrachte 5-Megapixel-Kamera des Tablet-PCs erstellen. Die Linse bietet auch Autofokus und einen Dual-LED-Blitz für Aufnahmen bei ungünstigen Lichtverhältnissen. Beim drahtlosen Netzzugang kann der Nutzer sich auf den schnellen Standard WLAN 802.11 n verlassen. Optional ist das Motorola Xoom auch mit einem UMTS-Modul zu haben. Ohne Verkabelung lässt sich der digitale Flachmann auch per Bluetooth verbinden, beispielsweise, um ein Headset anzuschließen. Externe Speichermedien finden über einen Mini-USB-Port Anschluss an das Gerät. Speicherkarten verarbeitet das Gerät im Format microSD.

Tablets der Serie Motorola XoomHohe Mobilität
Das Motorola Xoom ist mit einem Lithium-Ionen-Akku ausgestattet, der den Tablet-PC bis zu zehn Stunden in Betrieb hält, bevor der Bildschirm zwangsverdunkelt wird. Mit einem Gewicht von 730 Gramm ist der digitale Begleiter zudem extrem leicht. Die Abmessungen des Gehäuses fallen mit 249,1 x 167,8 x 12,9 mm in der Notebooktasche nur unwesentlich auf.

Tablets der Serie Motorola XoomKompaktes Display
Das Motorola Xoom kommt mit einem berührungsempfindlichen Display, das eine Diagonale von 10,1 Zoll aufweist und eine Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten bietet. Im stationären Einsatz lassen sich Bildschirminhalte per HDMI-Schnittstelle auf einen Flachbild-Fernseher umleiten.

Bildmaterial: Copyright © Motorola